Donnerstag, 28. April 2016

Else als Hoodie *Pusteblume im Wind*



Eigentlich müsste der Titel etwas weniger romantisch "Else als Hoodie *Pusteblume im Wind am Brückenpfeiler der Bundesstraße mit heulendem Baby im Auto*" heißen. Aber wer will schon die Wahrheit wissen...



Tatsache ist, ich versuche abwechslungsreiche Bilder zu machen und hätte aber eigentlich am liebsten immer die urbane schrabbelige Wand oder farblich passende Graffiti im Hintergrund.
Da ich aber mitten in der Innenstadt wohne und das öffentliche Posen so gar nicht mein Fall ist, muss die unangenehme Fotoangelegenheit manchmal unterwegs passieren.
So auch an einem Freitag Abend letzte Woche. Der neue Stoff "Pusteblume im Wind" von Lillestoff erschien schon am Samstag, kam bei mir aber erst am Freitag morgen an und der Tag war voller Termine. Stoff vorwaschen, trocknen und einen Elsenpulli passierte zum Glück irgendwie nebenher.
Und so stand ich dann Freitag Abend auf dem Weg nach Hause an der Bundesstraße unter einer Brücke. Links von mir der Brückenpfeiler mit farblich passender, äh, Kritzelei, rechts romantisch-vertrocknete Steppe. Zu meinem Füßen Müll, Müll, Müll. Vor mir der Fotomann, hinter ihm das Auto mit dem brüllenden Baby (um diese Uhrzeit sonst eigentlich schon mit Abendbrei abgefüllt selig schlafend im Bett. Statt dessen siehe oben...).



So, das war die wöchentliche Fotogeschichte. Und ich will mich gar nicht beschweren, Fotos im heimischen Garten, je nach Saison vor dem Rosenbogen oder dem Osterglockenfeld sind vielleicht unkomplizierter, aber auch einfach gar nicht mein Geschmack ;-)









Verlinkt: RUMS
Stoff: Pusteblume im Wind von Lillestoff (Susalabim)
Schnitt: Else von Schneidernmeistern als Pulli mit dem Hoodie-Freebook 

Kommentare:

  1. Yeah, ein neuer Hoodie!
    Der Stoff ist einfach super. :-)
    Ich steh ja total auf deine kleine gestempelte Pusteblume, sie ist sozusagen das i-Tüpfelchen :-)
    Macht euch eine schöne Restwoche!

    Alles Liebe, Vivien

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Änni, für die kleine Ausnahmesituation sind ja sehr tolle Fotos entstanden!!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Pusteblumen im Wind und die Wahrheit finde ich immer toll!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Toller Pullover! Und die Fotos sind wunderschön!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus! Ich nähe leider viel zu selten für mich, aber wenn, dann habe ich das selbe Problem wie Du, ich mag gar nicht so gerne fotografiert werden. Besonders nicht von meinem Mann - der macht recht unvorteilhafte Bilder... Und ich mag Deine "Wahrheit" ;-)
    Schau doch bei mir vorbei, habe auch ein kleines Gewinnspiel bis morgen laufen :-)

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  6. Der Hoodie mit dn Stoffen, einfach schön. Ich mag zwar solche Bilder, vor der Türe z.B. Ist genauso ok. Schau mir doch den Hoodie an.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei unserer extrem hässlichen Türe wärst Du garantiert total abgelenkt ;-)

      Löschen
  7. Klasse Fotos wieder und tatsächlich professionell, da weit und breit kein bisschen von brüllendem Minimann und Müll zu erahnen 😂👍🏼😂 ich liebe deinen Text! GlG Miriam "Mecki macht" - äh: cooles Shirt auch 😉 -

    AntwortenLöschen
  8. Ui, Fotos mit schreiendem Baby daneben kommen mir bekannt vor... Furchtbar, oder? Also ich hätt nichts gegen einen "langweiligen" Garten zum Fotografieren...bis dahin müssen die Wände der Nachbarschaft herhalten 😂
    Alles Liebe aus Spanien, Mara

    AntwortenLöschen
  9. Hallo schöne Frau,

    die leider nicht in Frankfurt wohnt!! Das wäre aber auch zu schön gewesen. Ich habe mich schon nach Feierabend im Zug sitzen sehen ;0). Aber auch so wird das mal was werden!

    Ein tolles Teilchen hast du da genäht. Petrol steht dir wirklich fantastisch!

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  10. das find ich echt super mit den fotos! hihi! ich brauch meistens 3 wochen bis ich fotos von was selbstgenähten und mir habe. und irgendwer schreit immer während fotografiert wird. jedenfalls der hoodie ist der hit!
    lg kiki

    AntwortenLöschen
  11. Hi, was für ein schönes Teil, gratuliere! Und danke für die Inspiration! LG, Karin

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn, was für schöne Teile du quasi nebenher zauberst. Und die Fotos beweisen, das durch ein gutes Zusammenspiel von Model und Fotograf auch unter Extremsituationen die besten Bilder entstehen können :)
    LG Ivonne

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn, was für schöne Teile du quasi nebenher zauberst. Und die Fotos beweisen, das durch ein gutes Zusammenspiel von Model und Fotograf auch unter Extremsituationen die besten Bilder entstehen können :)
    LG Ivonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Änni, der Hoodie sind ganz toll aus und ich bin eine begeisterte Leserin deines Blogs. Wie viel Stoff ist für den Schnitt nötig? Ich habe bislang noch keine Else genäht.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...