Mittwoch, 2. März 2016

Usedom *graugraugrau mit Pünktchen*



Und wie versprochen gibt es zum heutigen Me Made Mittwoch mal wieder Usedom in grau. Ich erwähne gar nicht mehr wie sehr ich den Schnitt mag und wie oft ich ihn schon genäht habe...



Statt Snappap habe ich mal zu einem kleinen Jerseyrest gegriffen um den Bund ein bisschen aufzuwerten.
Grau zu gelb ist ja grundsätzlich meine liebste Kombination, der senfgelbe Stoff für die Bündchen war aber aus, also ist es die ganz schlichte Ton-inTon-Variante geworden.
Dieses Grau kann also auch Beere/Aubergine/Rosé wie ich an Jacke und Schal gemerkt habe... das merke ich mir!



Jacke und Schal waren übrigens die wichtigsten Accessoires an dem Tag – fieser Wind und permanenter Nieselregen haben gute Bilder unmöglich gemacht.

Morgen wird es hier dafür aber sowohl farbiger, als auch frühlingshafter ;-)


Verlinkt: MMM, AWS
Stoff: Floral Kombi von Lillestoff
Schnitt: Usedom von Schnittreif (in der Version mit weniger fledermausigen Ärmeln)

Kommentare:

  1. #usedommachtsüchtig, nech? Wieder sehr hübsch geworden. Finde ich schön.

    AntwortenLöschen
  2. Wie, gute Bilder unmöglich gemacht? Ich mag dein Bild mit deiner Jacke total gern, du Hübsche!
    Und tolles Usedom ;)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Ich mags dein graues Shirt ;)
    Liebe Grüsse
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Änni,

    ei, wie fein du wieder aussiehst. Ich habe dein liebes Gesicht schon vermisst, soo lange kam ich schon nicht mehr dazu hier vorbei zu schauen (nein, nein, ich jammer gerade nicht ....). Wie kann man nur trotz gut schlafendem Kind sooo müde sein???

    Dicken Drücker,
    Viktoria

    PS: Wollen wir mal nach Daten schauen ;0)

    AntwortenLöschen
  5. Ein gemütlicher Schnitt aus hübschem Stoff; gefällt mir.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...