Donnerstag, 24. September 2015

Mutige Leggings vs. Schlafanzughose

Heute ein Beitrag aus der Reihe "Für mehr Ehrlichkeit beim Bloggen" ;-)


Es läuft nicht immer alles ganz planmäßig und manchmal sehen Dinge in der Vorstellung einen Tick besser aus als in der Umsetzung.
Ich gebe es offen zu: die Kombination des Zick-Zack-Retro-Stoffes mit einem eng anliegenden Hosenschnitt endete bei mir irgendwo zwischen unvorteilhaft, mutig und lustig. 

Der neue Leggingsschnitt Rieke von Fritzi und Schnittreif ist wirklich genial und er passt mir ohne Änderungen prima, den Beweis gibt es hier
Hosen aus dem gezackten Stöffchen habe ich auch schon zu genüge im Netz bewundert... daran liegt es auch nicht. Ich glaube, einzig die Tatsache, dass Zickizacki hier direkt am Bein anliegend und mir irgendwie extrem eckige Beine macht ist wirklich etwas irriterend. Aber gute Leggings liegen nun mal eng an. Blöd. Und unter uns, meine Beine waren auch schon besser in Form... Ok, hier können weder Stoff noch Schnitt viel dazu ;-)


Aber genug gejammert, denn gut sitzende, bequeme Schlafanzughosen in bester Qualität braucht man immer und natürlich ist das auch nicht meine letzte FrauRieke. Die nächste dann wieder für Draußen... ;-)


Verlinkt: RUMS
Stoff: Zick Zack Retro von Lillestoff
Schnitt: Leggings FrauRieke von Fritzi/Schnittreif (auch in der Mädels-Version Rieke oder als Kombi-EBook erhältlich)

Kommentare:

  1. Meine liebe Anni! Deine Beine wirken überhaupt nicht eckig? Zugegen der Stoff ist mutig, aber witzig. Also, nicht so viele Gedanken machen und das gute Teil einfach tragen. Hoffe dir gehts sonst gut. LG, Anni

    AntwortenLöschen
  2. Eckig würde ich nicht sagen...mutig auf jeden Fall...aber für Zuhause perfekt!!! Weich, bequem und witzig, perfekt!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist doch eine prima Hose für zuhause! ich glaube ja, dass alle relativ schmalen Muster, die in Querrichtung laufen an Leggins (und Strumpfhosen) ein bisschen komisch aussehen, wenn man nicht spindeldürre Beinchen hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Nicht ganz spindeldürr" trifft es gerade hervorragend! Wo sind eigentlich die dünnen Beine hin wenn man sie mal braucht ;-)

      Löschen
  4. Eine gemütliche Schlaf-oder Sofahose ist viel wert!
    Und wenn das kleine Biest irgendwann mal fragt, warum deine Beine so eckig aussahen... *weißtebescheid!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Sowas passiert ja doch immer wieder und man ärgert sich. Andersherum trage ich immer nur aussortiertes Zeug zum Gammeln/Schlafen, wenn man dann so was farbenfrohes, bequemes und gut sitzendes hat, ist das doch wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ..sieht doch geil aus !! Ich seh nix eckig oder zackig !!
    Als Pyjama definitiv verschwendet ;O)
    Liebste Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Leggings klasse. Ob auch für draußen, dass kannst nur du entscheiden. :-) Ja ich weiß, das hilft wenig. Ich bin auch eher der schlichtere Typ am Bein und würde zweifeln ob ich sie draußen anziehen würde. Ich würde sagen mit einem schlichten einfarbigen Kleid: why not? Und deine Beine sind klasse da drin.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  8. Ich fände die Leggings ja auch für draußen fabelhaft, mit schwarzen Stiefeln, schwarzem Rock und blauem Oberteil - top! :D
    Aber auch als Schlafanzughose find ich sie super - Schlafanzüge sollen jawohl auch schön sein!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anni,
    ich finde den Stoff super und Deine Beine machen echt was her. Mit einem schlichten Kleid drüber, so wie im Bild, sind die echt ein Hingucker.
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Kinder lieben bunte Farben und so findet Dich der kleine Mann dann auch in der Nacht ganz schnell :-) Ich wünschte, meine Beine hätten kurz vor dem Knall so ausgesehen!

    Liebe Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde die Leggings super! Die darfst du ruhig draussen tragen :-) sieht doch klasse aus !
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin seit neusten auch ein Fan von bunten Leggings, kann dich aber absolut verstehen, wenn du dich damit nicht wohlfühlst. Ich habe das mit meinen Leggings auch ab und an, dass ich mich fühle wie ein bunter Hund und mir einfach unsicher bin. Deshalb entscheide ich echt lieber nach Wohlfühlfaktor, es gibt ja auch solche Tage und wieder andere. ;-)
    LG Vivien

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie schön...du machst echt tolle Sachen...ich bin echt begeistert...da bleib ich gleich mal dran.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...