Mittwoch, 28. Mai 2014

Basic Shirt

Heute bin ich wieder ganz schlicht unterwegs und trage mein neues Shirt Modell C nach dem Schnittmuster 22043 von Stoff&Stil. Genäht aus Schnäppchenstoff von K*arstadt, den ich für Probeteile gekauft hatte und in dessen wunderbares Tragegefühl ich mich ein bisschen verliebt habe. Lässt sich toll vernähen und ist perfekt für leichte Oberteile. Bei unter 4 Euro pro Meter lacht außerdem das schwäbische Nähherz ;-)



Für dieses Shirt hatte ich eigentlich andersfarbiges Schrägband vorgesehen, aber irgendwie fand ich dann Ton in Ton doch ganz nett. Immer das gleiche...

Kann man zu viele einfarbige Basics haben? Ich glaube nicht und deshalb ist schon das nächste Stück in Planung... der Schnitt beinhaltet nämlich noch zwei etwas verspieltere Varianten die ich unbedingt ausprobieren möchte.

Mehr selbstgenähte Kleidung gibt es jeden Mittwoch hier.

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus zur Jeans, das Shirt! Schade, dass der Schnitt nichts für mich ist (bin zu kurvig, da machen so lockere Schnitte schnell optisch doppelt so breit), das sieht toll luftig aus für den Sommer.

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt sieht toll aus. Ich finde es einfarbig sehr schön. So passt es zu allem.

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Dein Shirt gefällt mir auch sehr gut. Sehr schöner Farbton, hätte ich auch so gelassen.
    Manchmal ist weniger halt mehr.
    Viele Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Ein schickes Oberteil, das würde mir auch gefallen.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! Genau so schlicht würde ich es mir auch nähen!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  6. Oh ist das ein schönes Sommershirt - luftig leicht und so herrlich farblos grau! ;-) Genau mein Fall!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wußte, dass Du die Farbe magst ;-)

      Löschen
  7. Du kannst alles tragen liebe Änni :)
    Ich bin für diesen Schnitt wohl auch zu brummig. Aber an dir sieht er wirklich klasse aus. Der Stoff sieht auch toll aus. Die Farbe gefällt mir sehr. Und so schön präzise genäht am Arm und Halsausschnitt. Ich bin begeistert.
    Toll finde ich auch deine Kette :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Einfarbig ist super. Steht dir sehr gut und auch der Schnitt ist toll. Du kannst es tragen.
    Die Farbe würde mir auch gefallen. Schlicht aber wirkungsvoll.

    Liebste Grüße

    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  9. Zu viele Basics im Kleiderschrank? :D Ich behaupte, das ist nicht möglich.
    Du siehst wie immer toll aus.
    LG!

    AntwortenLöschen
  10. Hej Änni, das ist ja ein schöner Basic-Schnitt... Geh ich doch gleich mal gucken. Für den Sommer total ideal!
    Ich mag ja auch das fröhlich schlichte grau! An dem Stoff wäre ich wahrscheinlich auch nicht vorbeigekommen :-)
    Du siehst wieder einmal toll aus!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  11. Nein, man kann nicht genug einfarbige Basics haben.
    Sehr schönes Shirt.
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Änni,
    nein, Basics kann man nie genug haben und Einfarbige sind die Wichtigsten ;-)
    Bei uns regnet es leider, also kein Wetter für Ärmellos...
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  13. Ein super Basic-Teil, das du bestimmt universell einsetzten kannst.
    Ich mag das "Ton-in-Ton" sehr gerne, und der Stoff steht dir super!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  14. Grandios! Wie sieht das von hinten aus? Mit RV? Ich finde Ton in Ton sehr edel und stehe auch immer vor dieser Entscheidung..... :-) super schöne Haare, schade ohne Kopf ;-) ganz herzlichste Grüße von mir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich werde mal wieder ein bisschen rot ;-)
      Das Shirt kommt sogar ganz ohne Reißverschluss aus – ein echte ratzfatz-Nähteil!

      Löschen
  15. Nein, man kann nicht zuviele uni Basics im Schrank haben!! Mir fehlen auch noch einige. Ich hätte auch Deine Schrägbandvariante genommen. Also daher: mir gefällt es sehr gut und würde es auch in meinem Kleiderschrank aufnehmen.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Ganz tolles Basic.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  17. schlicht aber sehrsehrsehr schööööön! und dieser kettenanhänger ...ich bin hin und weg....
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  18. Tolles Basic Shirt, der Stoff sieht richtig klasse aus (noch viel mehr bei dem Preis....). Und Basics kann man wirklich nie genug haben!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Sommer Basic! Und bei dem Preis kann man sich ja echt nur freuen :)

    AntwortenLöschen
  20. Dein Basic Teil sieht super aus, von solchen schönen Teilen kann man ja nie genug haben ;-) Steht dir einfach perfekt !!!
    Liebe Grüsse,
    nathalie

    AntwortenLöschen
  21. Schlichtes, hübsches Oberteil. Kann man wirklich nie genug davon haben. Wenn du gerne einfache Schnitte ausprobierst, kann ich dir "The Sorbetto Top" von Coletterie ans Herz legen. Gibst als Gratis Download (allerdings nur in Englisch ;), wir ausgedruckt, zusammengeklebt und ist in zwei Stunden genäht. Hab gleich zwei davon genäht und ich muss sagen: ich liebe sie.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  22. Dankeschön! Das Sorbetto Top hab ich auch schon genäht – Du liegst also goldrichtig mit der Einschätzung meines Beuteschemas!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...