Dienstag, 6. September 2016

Waves *graugraugrau*



Nähschulden sind Ehrenschulden. Oder so. Als Catrin diesen Stoff vor Ewigkeiten zeigte, habe ich sofort laut "hier" gebrüllt und eine Jacke für den Minimann gesehen. Dann kam das Stöffchen zu mir und der Mann meinte, der Minimann hätte wirklich schon genug Jacken. Blöd. Eine Hose wollte ich aber nicht nähen – der Minimann ist beim Krabbeln nicht zimperlich und das schöne Stöffchen wäre schon beim Fotoshooting durchgerutscht. Also hab ich die Waves erstmal abgelagert und hin und wieder im Vorbeigehen gestreichelt. 





Neulich habe ich dann in einem Anfall von "es ist bald Stoffmarkt, ich muss noch schnell die Einkäufe vom letzten vernähen" bemerkt, dass so ein Schnittteil für einen Body mit amerikanischem Ausschnitt halt nicht mal eben auf ein 30cm-Restchen geht. In Panik habe ich mal kurz alle Stöffchen kontrolliert und geschaut, wo ich mich wie sehr beeilen muss.
Die Waves waren auf dem Stapel zwar nicht ganz oben, aber einfach die schönsten und in Kombination mit einem Blick in die Ottobre ergab sich schnell ein Plan: Der Bub braucht einen herbstlichen Übergangspulli.



Ich muss ehrlich gestehen, ich habe tatsächlich noch nie aus einer Ottobre genäht. Die paar die ich hier habe, zeichneten sich bisher dadurch aus, dass die Schnitte die ich für die Minimann gut fand, erst ab Größe 92 waren. Bis dahin ist es hoffentlich noch etwas hin... 
Auch wenn der Pulli jetzt noch etwas groß ist, bin ich mit der Passform sehr zufrieden. Wenn er einen langärmeligen Body darunter trägt wird der genau richtig sein und Ärmel- und Rumpflänge sind gleichermaßen noch etwas reichlich – die Chance, dass ihm der Raglanpulli in ein paar Wochen richtig gut passt sind ausgezeichnet. Und das beste: Er geht über den Kopf! Ist ja nicht selbstverständlich...




Verlinkt: Sew Mini, Ich näh' Bio
Stoff: Sommersweat Waves über Stoffbüro
Schnitt: Raglanpulli aus der Ottobre kids fashion 4/2016 in Größe 80











Kommentare:

  1. Liebe Änni,
    der Minimann ist unglaublich gewachsen in letzter Zeit. Aber sein neuer Pulli steht ihm wirklich ausgezeichnet. Auch wenn ich es nicht fassen kann das es das erste Teil aus der Ottobre war. :D Ich nähe unglaublich gerne daraus.
    Bis hoffentlich bald
    Maira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maira, Du lernst ihn hoffenltich bald persönlich kennen!
      Ja, ich kann es auch nicht glauben –weder wie groß er ist, noch dass es der erste Ottobre-Schnitt war ;-) Aber ich hatte einfach in den kleinen Größen schon meine Favoriten und gerade für Jungs ist der Schnitt-Markt ja auch nicht sooo aufregend, dass man jeden Tag eine andere Bodyvariante nähen muss.
      Liebe Grüße!

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...