Mittwoch, 17. Juli 2013

Putzlappenpaket und Hilferuf

Schon als ich die Möglichkeit zum ersten mal im Netz gesehen habe, wollte ich mir ein "Putzlappenpaket" bei Trigema bestellen. Lange hat mich der Gedanken daran gehindert, womöglich eine Kiste mit für mich völlig unbrauchbaren Farben zu bekommen.
Jetzt habe ich aber alle Bedenken über Bord geworfen und zugeschlagen. Damit sich der Spaß auch lohnt, sind es gleich mal zwei Kilo geworden. Porto sparen und so ;-)




Beim Öffnen des Pakets, war ich erst mal total froh. Die Farben sind für mich alle ok und auch die Mischung finde ich abwechslungsreich. Der graue Stoff ist das kleinste Stück und immer noch über einen Meter breit. Also alles Stücke, die gut für Erwachsenenkleidung zu gebrauchen sind.
Beim zweiten Betrachten tauchte das erste Problem auf. Auf dem grauen Stoff ist ein ca. 20x40cm großes Stück mit orangenem Stift beschrieben. Natürlich mittendrin und natürlich druckt der Stift auch noch auf die Rückseite durch...
Jetzt muss ich mal überlegen, ob ich ihn testweise wasche, oder versuche zu reklamieren.
Der Rest ist schon gewaschen und wartet auf die Nähmaschine.

Damit kommen wir auch gleich zum Hilferuf:
Der grüne und rosafarbene Stoff ist der typische Stoff für Polohemden. Trage ich nicht und nähe ich nicht. Blöd. Kennt sich jemand von euch mit Piquee aus und kann mir Tipps geben, für was er sich besonders gut eignet und was ich beachten muss?
Mir schwebt ein Sommerröckchen oder eine "Gemütlich-Hose" vor, aber ich habe nicht mal eine Vorstellung, wie sehr der Stoff beim Tragen ausbeult, wenn er nicht ein Poloshirt ist ;-)
Ich bin über jeden Tipp total dankbar und freue mich auf eure Anregungen.
Außerdem würde mich auch sehr interessieren, was ihr für Erfahrungen mit dem Kauf solcher Stoffpakete gemacht habt.

Kommentare:

  1. Ich hab auch schon 2x ein Paket bestellt. Eins hab ich zurückgeschickt, weil die Farben so gar nicht gingen. Das war auch alles kein Problem.
    hmmmmm Piquee hab ich selbst auch noch nie verarbeitet.
    Für nen Rock oder ne Shorts ist der Stoff doch super! Oder du nähst "Neo" von Frau Liebstes, das ist mit Knopfleiste.

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Neo guck ich mir auf jeden Fall mal an.
      Toll, dass die Rücksendung kein Problem ist, da hätte ich jetzt nicht damit gerechnet...

      Löschen
  2. Trigema Putzlappen Paket... hmmmm- das muss ich mir näher anschauen! :)
    Einen Rock aus dem Piquee find ich auch gut. So als SommerAlternative zum Cordrock oder so.

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa.... Trigemaputzlappenpaket... Hm... Also wir Nähpiraten haben uns auch jeder n Kilo geordert, und alles was kam, war dunkelblau, dunkelgrau und schwarz. Ach und so n typischer Alt-Herren-Poloshirtstoff in schwarz-weiß-beige gestreift. *grr* Die Basics haben wir jetzt also. Und davon ne ganze Menge!!
    Für n Rock stelle ich mir Piquee auch ganz gut vor. Und dann ab auf den Tennisplatz!! :-D *rofl*

    Sonnigste Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tennisassoziation hatte ich auch schon. Aber ist ja kein weiß ;-)
      Dunkelblau und schwarz ist für mich kein Problem, ich hatte eher Angst vor einem kompletten Paket in Orange oder Gelb. Da hab ich so gar keine Verwendung für...

      Löschen
  4. Davon habe ich ja noch nie gehört, sind das sogenannte Überraschungskisten zu einem festen Preis?
    Grüßchen
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es. Du bestellst nach Kilo und bekommst irgendwas ;-)

      Löschen
  5. Och... ich hätte mich über Orange mehr gefreut, als über alles andere... und auf den Tennisplatz darfst auch in pink ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich beim nächsten Versuch Orange bekomm, weiß ich dann ja wohin damit ;-)

      Löschen
  6. Neuen Piquee hab ich noch nicht verarbeitet, aber ich bin ganz gut im Zerscheiden alter Poloshirts. Ich hab z.B. das draus gemacht:

    http://evafuchs.blogspot.co.at/2012/11/feuerwehr-hose.html
    http://evafuchs.blogspot.co.at/2012/11/feen-hose.html
    http://evafuchs.blogspot.co.at/2013/03/regenbogen-loop.html

    Also. keine Angst vor dem Stoff! DEr macht echt alles mit! Nix mit ausbeuelen und so...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, danke für die schönen Anregungen. Die Feuerwehrhose ist supertoll!

      Löschen
  7. Hihi, ein 2-Kilo-Putzlappenpaket liegt hier auch gerade zur Verarbeitung bereit. Da *kann* man aber auch gar nicht widerstehen.^^ :o)

    Bei mir sind es dunkel- und hellblau, neon-pink und -hellgrün, rot und dunkelgrau. Ich möchte daraus unter anderem Babykleidung nähen, den Piquee werde ich wohl für Hosen verwenden - mit Bündchen aus Jersey. Ob das ausbeult weiß ich (noch) nicht, aber als "Erwachsenenvariante"-Freizeithose könnte ich mir das auch gut vorstellen.

    Grüßleins
    die Lina

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe auch kürzlich bestellt. Meine Idee für Piquet ist den Stoff für Applikationen zu verwenden. Ich denke gerade die Struktur könnte da gut aussehen.
    Liebe Grüße FadenFräulein

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...