Donnerstag, 25. Januar 2018

Nähmaschinenhülle für die B 580 nähen



Habt ihr gesehen, dass ich gestern einen Artikel auf dem BERNINA Blog veröffentlicht habe? Nö? Na gut, dann fasse ich hier mal kurz zusammen:

Nähmaschinenhüllen finde ich grundsätzlich ungefähr so sinnbefreit wie TaTüTas, Toilettenpapierrollen und Hüllen für Einkaufswagen-Chips.
Dazu kommt, dass ich meine Nähmaschine ziemlich toll finde. Sprich, ich will die lieber öfter als weniger sehen und da stört eine Hülle naturgemäß.
So weit, so klar. Nun fragt ihr euch, warum ich trotzdem eine genäht habe?



Kann ich erklären! Wir wohnen in Feinstaub-City, zusammen mit einem Kleinkind und zwei Katzen. Ich will es nicht dramatisieren, aber wenn ich wollte, könnte ich den ganzen Tag staubsaugen und abstauben. Will ich aber nicht.
Mir ist es auch fast egal, wenn der Fernseher Staub ansetzt und mich hin und wieder im schlimmsten Fall unter dem Sofa die Wollmäuse anlachen. Aber bei der Nähmaschine hört der Spaß auf.
Und genau darum habe ich plötzlich Bedarf an einer Hülle und diese hiermit genäht.



Mein neuer bester Kumpel, der Bandeinfasser und der zugehörige Bandeinfasserfuß haben mir das ziemlich einfach gemacht und ich habe nun lediglich das "Problem", dass ich am liebsten nur noch mit Schrägband versäubern will. So easy mit diesem Hilfsmittel!



Wie genau ich die Hülle genäht habe und wie ihr ebenfalls eine nähen könnt, lest ihr auf dem BERNINA-Blog, hier gibt es heute nur Bilder zu gucken, sorry.












Verlinkt: RUMS
Stoffe: Mitbringsel aus den USA von Cloud9 und JoAnns
Schnitt: eigener, Anleitung hier


Die Nähmaschine B 580 von Bernina wird mir im Rahmen einer Kooperation von der Nähwelt Flach zur Verfügung gestellt.
















Kommentare:

  1. Hallo Änni, dein Projekt kam für mich wie gerufen. Auch meine Maschinen sollten endlich mal eine nette Hülle bekommen, wegen dem Staub in der Großstadt. Hatte im Internet einen Softshell entdeckt, der so retromäßig mit Waldvögeln bedruckt war. Nun gab es kein Halten mehr. Die Hülle für die Cover war schon fertig, da kam der Newsletter von Bernina, mit genau der Hülle, die ich auch wollte. Habe die Aurora 450 und erst einmal alle Maße mit deiner Schnittübersicht verglichen. Sah gut aus. Habe nur 1 cm in der Höhe ergänzt, das hätte ich mir im Nachhinein auch schenken können. Hülle sitzt, wackelt und hat Luft. Nun muß ich nur noch die Hülle für die Ovi nähen. Dafür gibt es aber eine Platikhülle, von der ich die Maße abnehmen kann. Dein Blog gefällt mir sehr gut, verfolge ihn schon länger. Vielen Dank für die Inspirationen. Liebe Grüße von Marion aus Berlin (mußte anonym schreiben, da ich nicht weiss, wie es anders geht)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion, danke für Deine lieben Worte! Softshell ist übrigens eine super Idee – ich brauche dringend eine Hülle für mein Tablet, ich glaube da spare ich mir das Futter und versuche es auch mit Softshell.
      Liebe Grüße, Änni

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...