Montag, 20. März 2017

Zu Gast im Nahtzugabe5cmPodcast

Wen meine selten vorkommenden, extrem kurzen Insta-Stories mit Ton nicht total abgeschreckt haben, der darf gerne bei Muriel die neueste Folge ihres Nähblogger-Podcasts anhören in dem sie sich mit mir unterhält.
Nicht ganz dialektfrei, aber an manchen Stellen dafür ein kleines bisschen lustig. Man kann eben nicht alles haben... ;-)

Hier geht's lang, viel Spaß beim hören!





Kommentare:

  1. Liebe Anni,

    schön gerade deine Stimme auf dem Weg zur Arbeit zu hören :)

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Änni, hab den ersten Teil des Gesprächs heut früh im Bad gehört - so nett, dass mein Bild von dir nun auch eine Stimme hat! Morgen geht's weiter ;-) lg Selina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Änni, das Interview hat mich bei meinen U-Bahnfahrten in den letzten Tagen bestens unterhalten! Ein Fest für jeden Nähnerd und so sympathisch! Liebe Grüße, ich lehne mich jetzt zurück und freu mich auf den Hosen-Sew-Along ;)
    Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Änni,
    so cool, Dein Interview. Hörst Dich sehr sympathisch an und "sprichst mir aus der Seele" (hört sich ziemlich doof an...ist aber so ähnlich gemeint)
    Dialektfrei soll es doch auch gar nicht sein, denn so ein leicht schwäbischer Unterton ist doch sehr liebenswert ;-)
    Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...