Donnerstag, 24. November 2016

Strickpunkt in neuen Farben *schwarz/taupe*



Hier und da weihnachtet es schon ein bisschen. Gut, bei uns bisher nur wegen der Lebkuchen, aber das macht ja nichts. Im Stoffbüro und somit in meiner Garderobe ist die gemütliche Jahreszeit jedenfalls schon da. Und wie. Neben jeder Menge neuer Kuschelstoffe (und "Kuschel" ist wirklich Programm, ich sag nur Rip mit angerauter Rückseite...) sind auch zwei neue Farben von Strickpunkt in den Shop eingezogen. Bordeaux/Fuchsia für all jene, die es bunt und kräftig mögen und bei Weihnachten sofort an RoteÄpfelStrahlendeKinderaugenTischVollerEssenGebrannteMandelnGranatapfelRiesigesFamilienfest denken und Schwarz/Taupe für die, die farblich eher die kühleren Töne bevorzugen und es schlicht mögen.
Ich finde ja beide Farben einfach wunderschön, konnte aber für das erste Stück nicht aus meiner Haut und musste somit natürlich Schwarz/Taupe vernähen. So sehr Meins!



Die Stoffrückseite hat übrigens den Mann völlig ins Schwärmen gebracht. Er meinte das wäre DER perfekte Männerstoff. Schön, dann haben alle etwas von meinem Design  – es soll sich ja niemand benachteiligt fühlen.
Genäht habe ich einen Jasper von Paprika Patterns, in der kurzen Form als Sweater. Da ich bei unbekannten Schnitten immer ein bisschen ängstlich bin, hab ich zur Sicherheit gleich mal eine Nummer größer genäht. Das hätte ich mal schön lassen können, mein Jasper ist doch einen Tick zu oversized. Wahrscheinlich werde ich an den nach hinten verlaufenden Teilungen noch ein bisschen was wegnehmen und den Rest mit Lebkuchen auffüllen – es gibt für alles eine Lösung!



Fotografiert wurde das gute Stück letztes Wochenende in Ulm beim Näh-Connection/Blogger-Treffen. Ein wunderbarer Tag mit ganz vielen tollen Mädels, aber das Fotoshooting war eher Nebensächlich. Das Wetter war mittelmäßig mies, mindestens eine Katze lag offensichtlich vorher noch in der Nähe des Pullis, die Fusselrolle war natürlich nicht mit in Ulm und es war zu kalt für entspannte Fotos. Trotzdem hat meine hochmotivierte Fotografin, Bettina von Stahlarbeit, alles gegeben und es sind ein paar schöne Bilder entstanden. Danke Betti!



Und das ist jetzt auch die perfekte Überleitung zu den Designbeispielen. Da möchte ich euch nämlich  auch sofort an Frau Stahlarbeit verweisen: Sie hat einen feinen Karl genäht, den sie zwar etwas entkarlen musste, sprich, das Schnittmuster um den ein oder anderen Abnäher ergänzen, damit ist Karlchen aber der perfekte Begleiter für jeden Tag geworden. Ich mag die Kombi zu Rot und Orange, das muss hier genau so sein. Und bitte, wie gut ist eigentlich diese Kette!?



Bei Catrins Kinder-Hoodie passt einfach alles: Wie gut, wenn man an der Quelle für passende Kordeln sitzt! Und Ton-in-Ton geht es auch bei ihrem eigenen Outfit weiter, sie trägt zu Weihnachten Strickpunkt von Weste bis Rock.



Überhaupt, die Weste. Die gibt's bei Petra. Also nicht nur hier auf ihren stimmungsvollen Bildern, sondern auch als Schnitt bei ihr zu kaufen. LaWeste ist neu und in verschiedenen Ausführungen zu nähen. Kurz, lang, "flügelbeärmelt", ganz ärmellos, und im besten Fall aus Strickpunkt ;-)



Danie hat sich ein Outfit aus Pulli und Rock genäht – beide Teile sind aber natürlich auch für sich perfekt. Das Strickpunkt-Röckchen zu senfgelb finde ich einfach unglaublich lässig. Ich hab schon verzweifelt meine Stoffreste geschoben, aber es will einfach kein Rock mehr passen...



Und weil die Stoffbüro-Kollektion auf Kombinierbarkeit ausgelegt ist, ist es natürlich auch bei den neuen Farben so, dass ihr sie in den verschiedenen Stoffarten wiederfindet. Die Bündchen und auch die neuen Rip-Stoffe passen immer perfekt. Letztere gibt es übrigens geringelt, als Streifenliebe, und auch in Uni. Und sie fassen sich sensationell gut an...




Verlinkt: RUMS, Ich näh Bio
Schnittmuster: Jasper von Paprika Patterns, bald auch auf deutsch bei Näh-Connection erhältlich
Stoff: Jacquard Strickpunkt Schwarz/Taupe exklusiv von Albstoffe für das Stoffbüro produziert



















Kommentare:

  1. Hat was. Jasper... der Stoff und in Kombination einfach scchön. Ich überlege mal. Einerseits schön knallig und dann dezent... hmpf.

    AntwortenLöschen
  2. So was von schön!!! Alle Beispiele, alle Farben, locken ganz schön zum kaufen ein ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Änni,
    sehr verlockend diese neuen Stoffe, am liebsten hätte ich jedes Designbeispiel in meinem Schrank.
    Hach, mal sehen.
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. hach, das Stöffchen ist wirklich zu schön! ich freu mich schon, wenn ich ab Weihnachten meine vernähen kann ;-)
    Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  5. 💕💕💕💕💕💕💕 soll ich noch mehr dazu sagen? 😉😘😘😘😘
    Lg Dominique

    AntwortenLöschen
  6. 200% Änni - oder gar noch mehr? Das ist wirklich DEIN Stoff! Und ich freue mich gerade sehr mit dir! Und ich selbst kann es kaum erwarten, Glühwein-Granatapfel-Strickpunkte in meinen Händen zu halten.
    Brauchst du zusätzlich zu Lebkuchen etwa noch Gebeine?
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Änni, die Fotos mussten einfach gut werden, Stichwort Leichenschmauss.☠️👢☠️👢☠️👢. Wir waren sozusagen auf Drogen 😂. Danke fürs Design, den photo credit - und die Lacher. 😹😹😹

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Änni, Danke für das tolle Design. Diesmal konnte ich nicht wiederstehen und habe den Strickpunkt geordert. Die Beispiele sind allesamt toll geworden.
    Liebe Grüße Tamara

    AntwortenLöschen
  9. Der Schnitt ist ja nicht so meins...aber der Stoff! Traumhaft! Ach, Änni, ich mag deinen Stil soooo sehr!
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  10. Ich bleibe zwar immer wieder an den "stahlenden" Kindern (Bettis Kinder?? :-)) hängen, aber ablenken von Deinem so so so schönen Strickpunkt kann mich nichts! Die Farbstellung ist 100% Änni und dass die Rückseite dem Mann gefällt, zeugt ja mal in dreifacher Hinsicht Deinen guten (Männer-)Geschmack. Ready for cloning? LG, Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab's nun doch verbessert. Nicht, dass man mir irgendwann vorwirft, dass mein Kind an Weihnachten zu kurz kommt weil ich nur an Bettis denke ;-)

      Löschen
  11. Wie gut, dass ich den Stoff gleich heute morgen ergattern konnte. Tolles Design, toller Pulli! Schöne Bilder, alles tutti!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin total gespannt was Du daraus nähst!

      Löschen
  12. Glückwunsch zum zweiten Streich! Die Farbkombi schwarz/taupe ist traumhaft!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Änni,

    und es ist mir wieder die größte Freude!

    Ich wünsche Dir viele Gelegenheiten, diesen Traumpulli zu tragen, den Stoff zu streicheln und an all das Drumherum zu denken, das damit verbunden ist. Ich tue es so gerne ;-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  14. Sehr kuschelig ist dieser Pulli geworden und ich geb deinem Mann recht, das würde sich auch für Mänenr gut eignen. Da gibt es sowieso wie ich finde zu wenig Auswahl (nicht dass ich meinen Mann ständig benähen würde...). Hättest du vielleicht Lust deinen Post auch auf meiner Bio-Linkparty zu teilen? http://selbermachen-macht-gluecklich.de/category/bio-stoff-linkparty/ ich würde mich sehr freuen! Glg, Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Endlich komme ich zu meiner großen Blogrunde … und ich muss dir an dieser Stelle mal danken, dass du dich so für das Schwarz eingesetzt hast. ^_^
    Nachdem ich diesen Strickpunkt für mich vernäht habe, wollte ich auf einmal noch viel mehr Schwarz an mir sehen! ♥
    Viele Spaß mit deinem Strickpunkt-Jasper! Ich finde ihn auch in oversized ganz toll!

    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...