Dienstag, 15. November 2016

Regenbogenbody *graugraugrau*



Neueste Erkenntnis: Einmal die Festplatte aufgeräumt, habe ich plötzlich wieder Material zum Bloggen! Lief mir zwischen KiTa-Eingewöhnung und viel Arbeit wirklich gut rein.



Der gefundene Orden hieß "Ungebloggt" und war reich bestückt mit diversen Kinderkleidern und sogar Teilen für mich. Schlamperei!



Es ist mir schleierhaft, wie ich die Sachen ignorieren konnte. Teilweise muss ich ja warten bis ein Stoff erscheint oder ich nähe in einem Schwung mehrere Kinderteile, will aber nicht alle sofort bloggen... Allerdings sind die Bilder hier von September und es gibt noch ältere. Das ist doch etwas zu lange her – da ist noch ein Baby abgebildet und ich habe mittlerweile ein (laufendes und tanzendes) Kleinkind!
Aber hilft ja nix, der Body ist so niedlich, den musste ich einfach noch zeigen...




Und ja, er hat den Objektivdeckel im Mund. Ich hab keine Ahnung, was er daran findet, aber so ist er maximal kooperativ beim Fotografieren.


Verlinkt: Creadienstag 
Schnitt: Freebook Regenbogenbody von Schnabelina
Stoff: graue Strichmännchen/Vögel von Swafing, letztes Jahr auf dem Stoffmarkt gekauft (ein durch Schwangerschaftshormone begünstigter Kauf...)









Kommentare:

  1. total süsser stoff, es muss eben nicht immer knallbunt sein :0) ganz LG aus dem verregneten Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch wunderbar, also solch einen Ordner zu finden! Vor allen Dingen wenn solch süße Fotos sich darin verstecken ;)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Den Stoff hatte ich auch schon in der Hand... und er war mir zu unbunt für den Zwerg. ABer der Body sieht echt klasse aus.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...