Donnerstag, 22. September 2016

Timpe Tee *Ringelding*



Ringel gehen immer? Ja, das dachte ich mir auch beim vorletzten Stoffmarkt und nahm ohne konkreten Nähplan eine großzügige Menge mit. Und dann lagen die rotweißen Ringel bis mich eine Woche vor dem letzen Stoffmarkt das schlechte Gewissen packte beziehungsweise ich für die anstehenden Einkäufe Platz schaffen wollte.
Der Stoff ist fester, etwas schwererer Strick. Die ungewohnte Dicke führte allerdings leider auch dazu, dass er sich beim Vernähen etwas mehr wellt, als man es von Jersey oder Sweatstoff sonst gewöhnt ist. Mit ein wenig Glück, geht das nach dem Waschen und Bügeln aber weg.



Das noch unbekannte Schnittchen ist übrigens das nagelneue Timpe Tee von Monika – ein dreiviertelarm-Shirt welches an einen entspannten Urlaub in der Bretagne erinnert. Geht auch in Stuttgart. Mit der bunten Treppe im Hintergrund sogar ausgesprochen gut.
Das Shirt ist übrigens nicht zu groß, die Schultern sind überschnitten und die Arme selbst sollen genau so weit sein. Wirklich!



Ok, bei schwererem Stoff würde ich beim nächsten mal trotzdem eine Nummer kleiner nähen, ich finde es tut nichts für mich wenn die Schultern so runterhängen und der Stoff hat in diesem Fall schon sehr mit der Schwerkraft zu kämpfen.



Alles in allem ein unaufgeregtes Basicteil von dem jede mindestens eines im Schrank haben sollte. Eines von jeder Farbe natürlich. Was dachtet ihr?







Verlinkt: RUMS
Stoff: Ringel vom holländischen Stoffmarkt
Schnitt: Timpe Tee von Schneidernmeistern, ab 29.09. erhältlich




Kommentare:

  1. So schlimm finde ich es nicht, aber ich kann es ja nur rein optisch beurteilen. Der Schnitt ist auf jeden Fall, top.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, um Himmels Willen, schlimm ist es gar nicht. Für diese Stoffqualität wäre nur beim nächsten mal ein minibisschen kleiner perfekt. ;-)

      Löschen
  2. Ach wie schön die Treppe zu deinem Ringeltimpe passt! <3
    Und Frau stoffbüro wollte es so - wirklich! *lach!
    Fashionstatement, gell!
    Liebe Grüße
    Monika ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Änni,

    ja, tatsächlich. Ringel gehen immer! Ebenso wie Punkte. Aber mal was anderes: Wie genial ist bitte die Kette!!

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  4. hej änni, die roten ringel sehen ganz umwerfend aus :0) der schnitt ist supi, wenngleich ich auch ein bisschen auf kriegsfuss mit dreiviertel ärmeln bin :0)ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende, ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  5. Hey Änni, dein Timpe sieht richtig schnieke aus. :-)
    Meins ist wartet immer noch auf Fotos, aber bis Donnerstag wird ganz bestimmt was. ;-)
    Ganz liebe Grüße, Vivien

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...