Mittwoch, 8. Juni 2016

FrauJosy *Doppelhelix*



Grau und gelb kann einfach was, fast egal in welchem Muster vereint. Und wenn die Stofffarbe eine sichere Nummer ist, kann man auch mal einen neuen Schnitt nähen. In diesem Fall ist es Frau Josy.



Bei den Ärmeln war ich mir vorher nicht ganz sicher, ob die was für mich oder vielmehr meine Arme tun und hinterher war ich es irgendwie auch nicht. Die Fotos waren alle nicht optimal und man sieht an den verschiedenen Hintergründen und Lichtverhältnissen, dass mal wieder mehr als ein Shooting nötig war. 

Aber, ich finde die Ärmel schön, also habe ich beschlossen, dass es weitere Josys geben wird. Ob die nun was für mich tun oder nicht. Im Falle des Nichts-Tuns, halte ich mir eben einfach wieder was vor die Problemzone. Baby oder Katze sind dafür gut geeignet. Heute hat die Katze farblich besser harmoniert ;-)



Der Stoff heißt "It's in my DNA" – da musste ich einfach die Klon-Nummer raushauen, sorry! Ich fand das ja schon immer witzig, aber wenn es dann tatsächlich mal so gut passt...



Und damit verabschieden wir uns für heute und hüpfen rüber zum Me made Mittwoch und zu After Work Sewing.







Verlinkt: AWS, MMM
Stoff: It's in my DNA von Lillestoff
Schnitt: Frau Josy von Schnittreif/Fritzi











Kommentare:

  1. Schönes Shirt supertoll präsentiert!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ach Änni,
    du schaust gut aus in deinem Oberteil! Da brauchts die, zugegebenermaßen sehr schöne, Katze eigentlich nicht! Und deine Klonbilder finde ich echt gut, vielleicht könnte dann eine deiner Klone in die Nähe von Augsburg ziehen? Das würde ich sehr begrüßen!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Shirt, ich erkenne dein Armproblem grad nicht. Ist doch alles gut.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. schön , das shirt sieht gut aus.
    und die Klone - sehr lustig ...
    anke

    AntwortenLöschen
  5. :D ja, da hast du recht. So gut wie heute werden Klonbilder nie wieder passen! Sehr cool!

    AntwortenLöschen
  6. Und ein Klon bitte in die Region Zürich 😜 - vielleicht sollte ich mich auch klonen, um mehr Kapazität zu haben, all meine Ideen umzusetzen und auch noch den Haushalt zu schmeissen 😁
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Nicht nur die Bilder, auch das Shirt ist klonenswert - Schöner Schnitt, schöner Stoff!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schick und die Klon-Bilder rocken auch ;)
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Änni,

    das Shirt ist echt total cool geworden. Die Idee dich zu klonen sowieso :-) mega cool. Ich wüsste gar nicht, wo anfangen damit es so super aussieht wie auf deinen Bildern.

    Das Joshy Schnittmuster habe ich jetzt schon auf mehreren Blogs gesehen. Und es gefällt mir auch richtig gut - vielleicht wäre das doch noch eine Erweiterung für meine Schnittmustersammlung diesen Sommer :-) Mal schauen.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Uaaaaah! So viele Ännis auf einen Haufen! Was'n'Ding!
    Bin grad auf Deinen Post gestoßen! Dein Shirt find ich klasse - auch den Stoff!
    Den Schnitt hab ich auch! Ich glaub, das wird mein nächstes Projekt :-)
    Danke für's Zeigen!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...