Dienstag, 22. März 2016

Bezug Newsbornschale Tripp Trapp *Mädchen*



Der geliehene Newborn-Aufsatz für unseren Stokke-Hochstuhl ging vorletzte Woche wieder an seine Besitzer zurück – das neue Baby der Familie sitzt nun darin.
Da die Mutter sich einen neuen Überzug gewünscht hat, musste ich entgegen meiner Pläne doch nochmal zum eBook vom ersten Überzug greifen. Die Passform ist nicht besser geworden, aber ich hatte zumindest weniger Stoffabfall als letztes mal. Ich sehe es nach vier Monaten Gebrauch auch mittlerweile positiv: der Überzug ist nach dem Waschen sehr schnell wieder auf der Schale. Wenn er exakt passen würde wäre das sicher ein fieses Gefummel ;-)
Ich hatte ja lange überlegt, ob ich der eBook-Erstellerin ein Feedback zum Schnitt geben soll und erst kam was dazwischen, dann habe ich es wieder vergessen. Da ich jetzt aber auch noch gesehen habe, dass der Name des Sitzes in der Überschrift auf dem Titel falsch geschrieben ist, werde ich wohl doch eine Mail schicken.



Das Stöffchen habe ich aus meinem Lager gefischt und finde es total schön. Es sagt Mädchen, ist aber doch irgendwie cool. Was die neue Besitzerin (im wahrsten Sinne des Wortes!) dazu sagt weiß ich nicht, ihre Mama hat aber Bilder geschickt auf denen sie ganz zufrieden aussieht.
Apropos Bilder: Ist mir doch Dienstag Abend eingefallen, dass der Sitz am Donnerstag zurück muss und natürlich war noch nichts fotografiert. Drama! Kunstlicht ist ein Arschloch! Naja, aber musste dann halt irgendwie gehen.





Verlinkt: Creadienstag
Stoff: Webware aus meinem Lager, ich glaube vor Jahren bei Butinette bestellt
Schnitt: Tripp-Trapp Schale von Betty-Baby

Kommentare:

  1. Ich denke, du solltest auf jeden Fall bescheid sagen. Es hat ja trotzdem Geld gekostet. Trotz allem sieht es sehr gut aus. Der Stoff passt gut.

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Überzug - aber ich finde auch, Du solltest Feedback geben. Freundliche Kritik finde ich persönlich immer hilfreich!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte ja das gleiche Problem mit dem Schnittmuster und hab entsprechend die Erstellerin kontaktiert. Den Schnitt habe ich mir selber angepasst und mittlerweile noch 2x wesentlich erfolgreicher umgesetzt. Ich durfte mir ein anderes Schnittmuster aussuchen - fand ich fair.
    Liebe Grüsse
    Elisa (mamania)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte den gleichen Ärger mit einem Maxi Cosi Bezug von Betty Baby. (das Ergebnis ist auf meinem Blog). Mit der Reaktion bei Feedback war ich nicht so zufrieden.
    LG Kate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...