Samstag, 23. Januar 2016

Puppy Piet von Mommymade *Verlosung*



Letzte Woche hatte ich schon Elefanten im Blog, heute es gibt wieder ein Stofftier:
Der süße Puppy Piet von Mommymade ist ein Schnuffeltuchtierchen für die Kleinsten.

Sarah hat schon einige andere Tiere im Shop und nun wurde das Angebot um den Schnitt des niedlichen Welpen erweitert.
Ich finde ihn ja allerliebst, auch wenn ich zugeben muss, dass mein Piet auch ein Känguru oder Esel sein könnte. Liegt an mir: sobald es ans Stopfen geht versaue ich jedes Tier kann ich mich nicht mehr halten ;-) Egal, der Minimann mag seinen erlegten Hasen äh, Hund!



Wer sich genau an die Beschreibung des eBooks hält läuft übrigens keine Gefahr, dass der Hund ein anderes Tier wird als geplant. Stoffwahl und Ausarbeitung des Gesichtes sind gut beschrieben... man muss sich nur daran halten ;-)
Ich hatte keinen feineren Frotteestoff, deshalb stehen die Ohren ungünstig ab, was wiederum die Position der Augen beeinflusst und die mich dann zur großen Nase verleitet haben...



Besonders erwähnenswert finde ich übrigens die Beschreibung der babysicheren Verarbeitung. Sarah von Mommymade legt sehr viel Wert auf Sicherheit und erklärt neben dem richtigen Aufnähen von Ohren, Augen und Co. auch die Verwendung von speziellem Garn und speichelechten Knöpfen und Sicherheitsaugen – ein Muss bei Babyspielzeug.
Ihr bekommt also ein Stofftier welches nicht nur schick aussieht, sondern auch nach Herzenslust angesabbert und durchgeknetet werden kann.
Und noch ein Goodie zum Schluss: Ich darf ein eBook Puppy Piert verlosen – schaut dafür einfach auf meiner Facebookseite vorbei.
Ich bin gespannt auf die kommenden Piets, also schnell hinüber zu Facebook geklickt!










Schnitt: Puppy Piet von Mommymade
Stoff: Jersey vom holländischen Stoffmarkt und grauer Frottee vom örtlichen Händler 
(schon für diverse andere Babyprojekte von Patchworkdecke über Knistertuch und Spieluhr verwendet)


Dieser Post enthält natürlich Werbung. Für genähte Stofftiere und – wie immer – das schönste Hobby der Welt ;-)





Kommentare:

  1. Also ich finde deinen Piet sehr niedlich und definitiv gelungen :-)

    Liebe Grüße

    Sanni

    AntwortenLöschen
  2. *haha* Ich finde Deinen Piet super (egal welcher Gattung er letztendlich angehören mag)! Großartig übrigens die Herleitung, wie es von was kommend, wozu kam :-D
    Ich hoffe Du kannst ihn reproduzieren, falls der Minimann in so ins Herz schließt, dass Du einen 2. brauchst (wir hatten von unserem Lieblings-ansabber-tier immer mindestens eins in Reserve).
    Liebe Grüße und Danke für's Mitmachen!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. super süß! Man muss ihn lieb haben!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...