Donnerstag, 12. November 2015

Kuschelpulli *Nickielse*





Nicki an ausgewachsenen Menschen, die auch nicht unbedingt Kleidergröße XS tragen, fand ich bisher eher schwierig. Deshalb gab es hier bis jetzt auch keinen Nickistoff. Aus diesem wunderschönen petrolfarbenen Stoff wollte ich eigentlich diverse Klamöttchen für den Minimann nähen. Theoretisch. Praktisch brauchte ich unbedingt einen gemütlichen Pulli für Zuhause.
Zuhause bin ich dank dem süßen Minimann gerade ungefähr 22 Stunden am Tag und ich habe die berechtigte Sorge, dass wir bald keine Päckchen mehr bekommen, wenn ich dem Postboten jeden Tag im selben meist auch noch vollgespuckten Kuschelpulli mit zwei Löchern die Türe öffne – man wirkt doch so leicht verwahrlost...



Und so wurde der neue Nickistoff ganz schnell ein Elsenpulli mit kuscheligem Kragen. Noch besser hätte mir ja ein Kleid gefallen, aber da reichte der Stoff leider nicht aus.



Der Minimann hat dann immerhin einen Nickipulli bekommen. Theoretisch. Praktisch reichte der Stoff trotz vorheriger Kontrolle nicht so ganz und für die Ärmel musste Sweatstoff aus der Restekiste herhalten.
So läuft das hier also wenn ich einen Stoff für's Kind vernähe will... Stichwort: #rabenmutter ;-)



Verlinkt: RUMS, Ich näh Bio
Stoff: Nicki in petrol von Lillestoff
Schnitt: Else von Schneidernmeistern








Kommentare:

  1. Quatsch mit Soße, nix Rabenmutter, du musst es so sehen, er kuschelt sich an dich, also brauchst du einen kuscheligen Pulli. Der übrigens total toll ist, ich liebe Nicki ja.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Änni, nix Rabenmutter. Er hat doch was abgekriegt. ;-)
    Kuschelpullis sind super als frische Mama. Hatte auch das Problem am Anfang. Dann war der Postbote tatsächlich erst mal weg. War aber nur im Urlaub...jetzt bringt er mir wieder meine Sachen...Farbe und Stoff stehen dir super!

    AntwortenLöschen
  3. Gerade Rabenmütter müssen mal kuscheln! :-) Und verwahrlost bin ich heute noch... nein, natürlich nicht, aber das muss so, wenn kleine Minis da sind :-) Sehr schöne Kuschelelse!!

    Liebste Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Pulli ist das geworden. Vielleicht einfach noch mal Nicki für ein Kleid bestellen damit der Postbote den Pulli auch wieder sieht. LG Alex

    AntwortenLöschen
  5. Und die passende Teetasse & Socken hast du auch noch parat - Genial find ich das ;-)!!!!
    Lg
    Veronika

    AntwortenLöschen
  6. Wenn der Nicki innen wär, wäre er noch kuscheliger :-) Sich die Beiträge bei RUMS anzusehen lohnt sich wirklich jedes Mal! Sonst hätte ich deinen schönen Blog sicher nicht so schnell entdeckt. Hier werde ich mich in Zukunft sicher öfter einmal nach tollen Ideen umsehen.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt der Nickipulli und er steht dir auch!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Aber eine sehr schön angezogene Rabenmutter ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Wohnen oder "schöner in der Else kuscheln" - ich weiß gar nicht was ich toller finde..
    Wie toll du in deine Einrichtung passt oder wie toll dir der petrolfarbene Kuschelelsenpulli steht!
    Hat der Minimann ein Glück! Nicht viele Männer kommen in den Genuss einer Else!
    Grüße an den Paketboten
    :-* Monika

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann deine anfänglichem Bedenken gut nach voll ziehen. Aber er sieht wirklich super kuschelig und gemütlich aus.
    Lg
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Der sieht soooooo schön und kuschelig aus. Nicki fand ich - zumindest bislang - für mich auch nicht so recht passend. Du drehst meine Sicht auf die Dinge etwas...
    Schön, dass Du noch ein Mini-Partnerlook-Teil genäht hast. Fehlt nur das das Foto von Euch beiden :-)
    Wünsche eine paar Stunden Schlaf!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  12. Die Farbe ist der Hammer und steht dir echt toll mit deinen dunklen Haaren. Und mit dem Kragen und dem Bündchen echt pfiffig. Dein Postbote wird begeistert sein. Aber nicht zu viel Stoff bestellen 😉
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  13. Yeah! Nickisachen an Erwachsenen finde ich super. Ich hatte am liebsten auch so einen kuschelweichen Pulli. Verwahrlost sieht man mit Kindern auch noch nach mehreren Jahren aus. Da ist man zwar nicht mehr voll gekotzt aber ab und an wird an dir die Kinderschnute abgewischt, an deine Schulter werden sie Tränen fließend getröstet. Und mein Kleinster schmiert mir auch mal seine dreckigen Pfoten an mir (bzw. meinem Mantel oder der Jacke -zum Glück beide dunkel- ab).
    LG von einer Rabeneltern-Mutter :)

    AntwortenLöschen
  14. ihr seid das perfekte 22-stunden-zu-hause-trio, du, der kleine mann und dein neuer pulli – wunderschön die farbe per se und zudem steht sie dir ganz ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  15. Ein Hoch auf die Rabenmütter! Dein Kuschelpullover sieht so richtig gemütlich ist. In dem entspannt es sich bestimmt super. Und so relaxt ist dann auch wieder ein Haufen Energie für die Kids da:) Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Von Rabenmutter zu Rabenmuttter: Von der Idee bis zur Umsetzung und der Bildstory einfach wunderbar. Wie immer :-*

    Liebste Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  17. ... hihi ich erinnere mich doch glatt noch wie schöööön einsam es oft war als Mami nicht so rauskam wie sie wollte ... und ich finde mal ganz ehrlich: das war doch definitiv viel zu viel Stoff für den Kleinen. Das gönnt er dir! Und ich sage immer: wenn es der Mama gut geht, geht es dem Kind auch gut! :-) Also machst du alles vollkommen normal und richtig! Weiter so :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...