Donnerstag, 3. September 2015

FrauLizzy als Kleid *Lightflower Florella*



Neuer Stoff – alter Schnitt! Aus dem neuen "Lightflower Florella" ist die altbekannte, zum Kleid verlängerte FrauLizzy geworden. Damit der schräge Zuschnitt das Stoffmuster nicht stört, habe ich die Naht statt wie im Schnitt vorgesehen vorne, einfach auf die Rückseite verlegt.



Der Schnitt passt mir momentan ohne Änderung und lässt sich aber eben auch ohne Bauch gut tragen.  Ich gehe jetzt einfach davon aus, dass ich nächstes Jahr keinen haben werde (zumindest keinen Babybauch) und wollte nicht nur für den letzten Sommertag des Jahres ein Kleid nähen, sondern natürlich etwas längerfristig den Schrank auffüllen.
Wobei es sich jetzt im Nachhinein auch mit Strickjäckchen ganz gut tragen lässt und ich mich so fast wohler fühle.
Und spätestens bei dem ganzen Laub an der Fotolokation hatte ich dann sofort Herbstgefühle und diesen verfluchten Heißhunger auf Lebkuchen dem ich in der Regel bis Ende November widerstehe... Also eh ein Ganzjahreskleid!



Rot ist ja eigentlich eher nicht meine erste Wahl, aber die dunkleren Töne die eher ins Beerige gehen kann ich gut tragen ohne dabei eine ungesunde Gesichtsfarbe zu haben ;-)

Und zum Schluss muss ich euch noch auf eine ganz sensationelle Stoffeigenschaft aufmerksam machen: Den Bauch-weg-Effekt! Weiter oben seht ihr im extra aufgenommenen Babybauchposerbild den Beweis: in der Seitenansicht trage ich nach wie vor eine ganz ordentliche Plauze!
Der Mann konnte es beim fotografieren kaum fassen und war sehr angetan von der Vorstellung ein Stöffchen mit gleicher Eigenschaft in etwas männlicherem Muster für sich vernäht zu bekommen...



Verlinkt: Rums
Stoff: Lightflower Florella von Lillestoff (erhältlich ab 05.09.)
Schnitt: FrauLizzy von Schnittreif/Fritzi zum Kleid verlängert


Kommentare:

  1. Änni, du bist so so hübsch! Und noch dazu so gut angezogen ;)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Du siehst toll aus! Und tatsächlich wird euer Baby einfach weggeschummelt *lach*
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick siehst du aus, ich finde, du kannst die Farbe gut tragen! Und Stoff mit Bauch-Weg-Eigenschaft, perfekt :D

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Das stimmt, der Bauch wird wirklich weggeschummelt... Eigentlich sehr praktisch bei Bauch und keinem Baby ;)
    Tolle FrauLizzy!
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  5. Yeah!!! Den Bauchwegeffekt brauche ich auch. ;-)
    Steht dir sehr gut. Hoffe, es geht dir und dem Biest gut? Tollen Tag für euch

    AntwortenLöschen
  6. Sieht richtig toll aus und steht dir sehr gut.
    Mann und Kleidchen...grins ...;-)
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  7. haha großartig!
    Toll schaust du aus, wie immer, mal wieder - die ganze Zeit!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön! Auch ich mag Rot nicht so sehr aber dir steht es richtig, richtig gut! Auch der unten andersfarbige Saum macht noch ein Tüpfelchen auf das i...

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hach, toll :) Tolle Farbe, tolle Kleid, toller Bauch...
    Ja, Bauch-weg-Stoff ist super, allerdings brauchst du deinen tollen Babybauch nicht zu verstecken ;)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  10. Schönes Kleid, steht dir sehr gut!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  11. Lebkuchen! Ich hab schon seit Monaten Heißhunger auf Spekulatius - und das ganz ohne Babybauch! :D
    Das Kleid steht dir aber auch ganz fabelhaft, ich finde die Farbe klasse :)
    Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Ein tolles Kleid. Du schaust mega aus!
    Liebe Grüße aus Italien
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde den Stoff wirklich sehr schön. Er ist eine tolle Mischung aus Sommer und eben doch Herbst, ich weiß auch nicht recht wie ich es beschreiben soll, aber deine Beschreibung für das Ganzjahreskleid trifft es bei dem Stoff auch ganz gut. ;-) Dein Kleid steht dir einfach hervorragend. :-) Klasse!
    LG Vivien

    AntwortenLöschen
  14. Ohja, der Bauchweg-Effekt ist mir auch direkt aufgefallen! It´s magic... ;)
    Aber das hast Du gar nicht nötig! Deinen Bauch kannst Du mit Stolz präsentieren und du siehst richtig super aus! Und das Kleid auch!
    Liebe Grüße und alles Gute für Dich!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Sollten wir in zehn Jahren wider Erwarten nicht über das nötige Kleingeld verfügen, um die heute definierten Eingriffe durchzuführen, dann bleibt uns immernoch das BauchwegBrustraus-Stöffchen :-)

    Liebste Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja super toll aus. Klasse Bilder, egal ob mit oder ohne Bauch.

    AntwortenLöschen
  17. WOW - das Kleidchen sieht klasse aus! Der Stoff passt wunderbar zu dir und ja von vorne ist ein Bauch weg Stoff. ;-) Ich habe den Schnitt auch noch unbenäht hier liegen. Ich bekomme jetzt richtig Lust mich mal an den Schnitt ran zu wagen.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  18. WOW - das Kleidchen sieht klasse aus! Der Stoff passt wunderbar zu dir und ja von vorne ist ein Bauch weg Stoff. ;-) Ich habe den Schnitt auch noch unbenäht hier liegen. Ich bekomme jetzt richtig Lust mich mal an den Schnitt ran zu wagen.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    ich brauche das Kleid für den Babybauch auch, jetzt! ;) Mal sehen was das Stoffregal noch so hergibt. Wieviel cm hast du dran gehängt und wieviel Stoff hast du gebraucht. Und wenn ich das auch noch fragen darf: welche Größe ist das?
    LG Frederike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frederike, ich kann Dir gar nicht genau sagen wieviel ich genau drangebastelt habe, aber ich bin 180 cm groß und es waren auf jeden Fall 25 cm. Mindestens. Die habe ich einfach der Schnittlinie folgend auslaufen lassen. Genäht habe ich die M, das entspricht meiner Kaufgröße (wenn man gerade noch von Kaufgröße und entsprechen reden kann ;-)) und funktioniert gut, da das Shirt ja ziemlich ausgestellt ist. Von dem Stoff hatte ich glaub nur knapp 130cm zur Verfügung. Deswegen gibt es auch unten noch ein bisschen Kontrast...
      Ich hab die Lizzy übrigens falschrum zugeschnitten, also den Bruch nach vorne gesetzt. Das hat mir bei dem Muster besser gefallen – die Blümchen wären sonst vorne schräg gewesen. Bei Streifen würde ich den Bruch hinten lassen, dann hat man vorne einen tollen Effekt.
      Viel Spaß beim Nähen!

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...