Donnerstag, 17. September 2015

Bethioua *blingbling*



Oh, der glitzert aber! Das war in etwa mein erster Gedanke beim Öffnen des Päckchens. Der zweite: Äh, und jetzt? Zum Glück gab es schnell den dritten: Bethioua!
Glitzerstoff braucht für mich einfach ganz dringend ein cooles Schnittmuster, sonst ist es mir einfach schnell zu glitzerig – ihr wisst was ich meine. ;-) Blingbling an anderen mag ich, bei mir tue ich mich schwer.



Kombinationen mit anderen nicht glitzernden Farben sind eher nicht mein Fall. Braun wäre schick gewesen, hatte ich aber nicht... und die Angst, dass das Ganze für mich dann zu edel wirkt, war bestimmt auch berechtigt. Also schwarz. Schwarz mag ich, schwarz passt immer. Schwarz kann gold!

Elkes Bethioua ist ja bekannt für die ungewöhnliche Schnittführung im Rücken bzw. den Ärmeln und eignet sich einfach perfekt um ein paar Covernähte zu setzen.



Die Babyplauze passt mit etwas großzügig ausgelegter Nahtzugabe halbwegs gut in den Schnitt, lediglich verlängert habe ich ein bisschen, aber das mache ich ja bei meiner Größer sowieso immer.
Letzte Woche habe ich schon erzählt, dass ich mir für die letzen Meter der Schwangerschaft keine extra Umstandkleidung mehr nähen mag. Also werden die Schnitte nur so minimal angepasst, dass ich sie in ein paar Wochen entweder ohne Änderung tragen kann, oder die Änderung wirklich schnell zu erledigen ist.

Weil ich bei Insta schon bei einem Vorschaubild gefragt wurde, hier die Info für die Sensibelchen unter euch: Ja, die glitzernden Lurexfäden spürt man natürlich ein wenig auf der Oberfläche. Gewohnt kuschelig fühlt sich der Stoff dadurch nicht an. Muss er aber auch gar nicht, denn die Innenseite ist (natürlich ohne Glitzikram) trotzdem weich und kratzt nicht. Ich würde es sonst keine 30 Sekunden in dem Pulli aushalten ;-)



Übrigens: sandfarbener Stoff mit goldenen Lurexfäden in Kombination mit schwarzen Akzenten hat mir beim Nähen tatsächlich Herbstgefühle gemacht. Diese Info nur am Rande, für den Fall, dass sich jemand über die Mütze wundert... es war schon frisch, aber nicht so frisch ;-)
Nun ist für mich offiziell der Sommer vorbei. Lebkuchen wären jetzt toll...



Verlinkt: RUMS
Schnitt: Bethioua von Ellepuls
Stoff: Glitzersweat in Sand von Lillestoff (war ruckizucki ausverkauft, wird aber schon nachproduziert und ist bald wieder bestellbar); Übrigens auch in Rosa, Rauchblau, Schwarz und Grau erhältlich. Blingbling!


Kommentare:

  1. Glitzer und Babybauch und coole Mütze - mich hast du überzeugt ;)

    PS: ich habe gestern Spekulatius gekauft, nur so viel zu Lebkuchengelüsten...! :D

    AntwortenLöschen
  2. Tooooollllll!

    Das steht dir/ euch ausgezeichnet und gibt dem glitzerzeug wirklich einen coolen Schliff.

    Liebe Grüße

    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Super! Alles...der Stoff, Schnitt und Umsetzung und Babykugel :-) Sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Von wegen der Sommer ist vorbei! Bei mir ist diese und nächste Woche noch Sommer auf dem Blog ;) Und Lebkuchen! Jetzt zur besten Zwetschgendatschi-Zeit!
    Und wenn du schon Glitzer machst, dann kommen die Rüschchen auch bald, ich sehe das kommen!
    Ganz im Ernst: Deine Bethioua schaut toll aus! Gold und schwarz und Änni passt zusammen! Und du schaust toll aus!!!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. So würde ich Glitzer auch tragen wollen ;) Sieht klasse aus! Und glücklicherweise kann man ja schon überall Lebkuchen kaufen, also nichts wie los *g*

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  6. seufz, ja...spätestens seit den Fotos mit der dicken Mütze hab ich Lust auf ne Kanne warmen Tee und Spekulatius *seufz* ..und bei dem gedanken bekomm ich gleich schon wieder Hummeln im Hintern: Die Kinder brauchen langarm-Sachen...und ICH AUCH! Wann soll ich das bloß alles machen???
    ...und außerdem brauche ich dringen ne Cover...
    .. so. und jetzt reg ich mich wieder ab und überlege mir, ob ich mich vielleicht todesmutig auch mal an Glitzer wage...hmmmmm....
    LG,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. sehr lässig!!!
    Lebkuchen gibts doch jetzt bestimmt schon zu kaufen, oder?

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie toll Du aussiehst...Der Schnitt ist echt klasse und kommt jetzt auch im Herbst zu mir. Lebkuchen hätte ich auch schon da. LG Alex

    AntwortenLöschen
  9. Super cool der Pullover. Ich wünschte, ich könnte auch so gut Klamotten nähen *seufz*
    Grüßchen
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Hello Miss Blingbling, schmeiß Dich in Deinen Glitzerfetzen und wir kaufen morgen Lebnkuchen. Egal was Du für Regeln hast :-) Du siehst wunderhübsch aus, Schätzelein.

    Liebste Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  11. Auch wenn ich Glitzerblingbling und getüddel so gar nicht mag, steht Dir das einfach super! Ganz zu schweigen von diesen tollen Fotos...

    Lebkuchen? Na dann mal los.... *lach*

    Liebste Grüße Jenny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...