Mittwoch, 3. Juni 2015

Sterne im Feld

Ich steh wieder im Feld. Leider ist im Vergleich zum letzen mal ordentlich (gemein scharfkantiges) Grün von unten nachgewachsen und unzählige Krabbelviehcher machten das Shooting nicht unbedingt entspannter... aber was macht man nicht alles!
Der Star im Schilffeld, nicht ich natürlich, das Kleid... ist eigentlich ein Shirt welches ich um 35 cm verlängert habe. Eigentlich wollte ich ja tatsächlich ein Shirt nähen, konnte mich aber nicht entscheiden wie lang es sein sollte. Der Mann warf dann das Wort "Kleid" in den Raum und die Sache war gegessen. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.



Der Schnitt ist schön ausgestellt, da passt die Babyplauze hoffentlich auch im Hochsommer noch gut drunter. Um das Kleidchen etwas mehr auf Figur zu bringen, hab ich mit einem weißen Satinband experimentiert... Gefällt mir auf den Bildern zwar ganz gut, ist aber irgendwie einfach nicht mein Ding. Nächstes mal werde ich ein Gummi einnähen, das hat dann wohl den gleichen Effekt, ist aber weniger romantisch angehaucht ;-)



Außerdem werde ich dann auch mal einen gestreiften Stoff verwenden, dadurch sieht man nämlich erst den Witz des Oberteils: Es besteht aus nur einem Schnittteil und dadurch treffen sich die Querstreifen im Vorderteil dann diagonal. Sehr schick, ich warte aber noch auf das passende Streifenstöffchen. Bis dahin bleibt es hoffentlich warm – bei uns hat es heute sonnige 28 Grad und mein Homeoffice ist auf dem Balkon....

 




Verlinkt: MMM, Bio-Linkparty
Schnitt: FrauLizzy von Schnittreif/Fritzi zum Kleid verlängert
Stoff: Ministars von Lillestoff

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön, trotz dem Grün und den Viechern ;)
    Man sieht dir deinen Homeoffice-Platz an, du hast schon gut Farbe bekommen! Oder täuscht das?
    Aber insgesamt sehr, sehr hübsch! Dein Kleid, auch die Kombi mit dem Band, auch wenn du dich da nicht so wohlfühlst.
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Täuscht leider – bisher waren die Homeofficetage meistens bewölkt... Aber vielleicht schmeichelt die Farbe des Stoffes meiner edlen Blässe ;-)

      Löschen
  2. Die Lizzy als Kleid - eine tolle Idee!
    Es steht Dir super und Du siehst so herrlich entspannt und glücklich aus... ;)
    Wünsche Dir weiterhin alles Gute!
    VlG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ui, total klasse. Sieht mega aus. Du siehst toll aus auf den Bildern.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Und im grün läuchtet das blau so richtig schön!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  5. Eine lächelnde Änni...soooooo schöööön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Frau Lizzy als Kleid sieht ja auch toll aus! Steht Dir sehr gut! Der Schnitt ist aber auch einfach klasse!

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  7. Feldfotos sind sehr super, wie dein Kleid!

    AntwortenLöschen
  8. Der gelbe Hut ist ja der Knaller zu dem schönen Kleid!
    Es steht dir so gut und anscheinend hast du deinen Schnitt gefunden, der Platz lässt aber nicht zu rüschig daher kommt...!?
    Ich mag die Variante mit dem Band!
    Liebe Grüße
    Monika
    ...und manchmal muss man auf die Männer hören, gell!? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag das mit den Männern nicht zu laut! Ich musste schwören, dass ich erwähne wessen Idee es war!
      So für Stadtbummel, Strand und Homeoffice komme ich mit dem Schnitt und dem Wampi wirklich gut klar, für wichtige Bürotermine gucke ich mich noch um ;-)

      Löschen
  9. Das mit dem Band steht Dir aber sehr sehr gut. Also, das Kleid natürlich insgesamt auch. Und dann noch der tolle Stoff. Ich liebe Sterne!

    AntwortenLöschen
  10. Süß geworden! Übrigens auch mit Satinband.
    Ansonsten vielleicht doch lieber auf einen schmalen Gürtel zurückgreifen?

    Auf jeden Fall ist das Kleid ein Alleskönner! :D

    AntwortenLöschen
  11. Sooooo schön,Änni!!! Du siehst toll aus!

    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid ist total süß und der Stoff dazu erst recht :) Es steht dir ausgezeichnet in der Farbe und toll, dass Du dich für die Fotos so ins Zeug legst!
    Das mit dem Band kann ich total verstehen, ich habe auch immer lieber ein eingenähtes Gummi, dann verrutscht da nichts ;)
    Alles Liebe, Freja.

    AntwortenLöschen
  13. bilder und kleid sind top! auch trotz der krabbeltiere... :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Sehr süßes Hängerchen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Schönes Kleid, tolle Fotos.

    Ich weiß, andere machen es auch und da werden wir es auch nach und nach ansprechen. Der Me Made Mittwoch ist eine ehrenamtlich organisierte Verlinkungsaktion, von der alle etwas haben sollen. Leserinnen und Bloggerinnen. Deswegen würde es uns sehr freuen, wenn in den verlinkten Beiträgen der Link zum Me Made Mittwoch größer und zentraler auftauchen würde und denjenigen, die vielleicht noch nichts von der Aktion gehört haben, dieser mit wenigstens einem Satz erklärt werden würde. Es wäre toll, wenn du das auch so machen könntest.

    Viele Grüße
    Meike vom MMM-Team

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, ich habe seit einiger Zeit alle weiterführenden Links immer in der selben Größe an der selben Stelle, das ist für mich eine übersichtliche Sache und ergibt einen schönen Abschluss des jeweiligen Blogeintrags. Praktisch eine kleine Zusammenfassung.
      In Zeiten von "bloß keine Werbung" muss man sich ja leider schon fast mehr Gedanken um die Verlinkungen als um den Inhalt des Posts machen.
      Ich werde aber in Zukunft natürlich darauf achten, dass ich jedes mal ein Erklärungssätzchen zur Veranstaltung in den Text packe. Das hab ich ehrlich gesagt einfach mit den Jahren unter den Tisch fallen lassen, weil ich das Gefühl hatte mich ständig zu wiederholen. Ich gelobe Besserung ;-)
      Ich hoffe, dass es für die MMM-Veranstalter auch ok ist, wenn ich andere (selbstverständlich ebenfalls ehrenamtlich betriebene) Linkplattformen zu denen ich den Post verlinke auch in dieser werblichen Form erwähne.
      Liebe Grüße, Änni

      Löschen
    2. Hallo Änni,

      danke für deine Antwort. Wir wollen dir natürlich in dein Design hineinpfuschen.

      Mit dem Gefühl der Wiederholungen hast du sicherlich recht. Das geht mir auch so, weswegen ich weitesgehend bei jeder MMM-Teilnahme am Ende meines Posts das gleiche schreiben, jeweils nur mit einem Hinweis auf die jeweilige Gastgeberin. Ich vermute, meine regelmäßigen Leserinnen lesen diesen letzten Absatz nicht. Aber das ist ja auch egal. Ich denke, die Blogosphäre und Aktionen wie der Me Made Mittwoch leben von Verlinkungen und Hauptsache, sie sind auffindbar.

      Natürlich kannst du auch andere Linkplattformen nutzen und angeben.

      Viele Grüße
      Meike

      Löschen
  16. Ein sehr schönes Kleid und stimmungsvolle Fotos. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  17. Ich muss ja zugeben, dass mir dir romantische Variante mit Satinband am besten gefällt, weshalb ich mich dann jetzt schon auf die Version mit Gummiband freue😊 Von zu Hause arbeiten, hat ganz klar Vorteile! Ich saß heute 9 Stunden in meinem dunklen Büro😁😁😁😁 Liebe Grüsse, Anni

    AntwortenLöschen
  18. Das das Shooting unentspannter war, sieht man gar nicht. Die Fotos sind wie immer wunderschön. Und auch dein neues Kleid gefällt mir absolut. Sterne gehen ja auch für mich immer und daher bin ich ganz verzückt von deiner Stoffauswahl. Bin gespannt auf die Streifen-Variante.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  19. Ein schönes Sternenkleid! Und das gefährliche Schilffeld macht sich jedenfalls ausgezeichnet als stylische Fotoumgebung. Da muss Frau halt mal für leiden. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  20. Sieht super süß aus! Gefällt mir richtig gut :-)

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen schöne Frau,

    waren sowohl gestern als auch heute mein erster Gedanke bei diesem wundervollen Anblick. Ach, schwanger steht dir so gut und du strahlst einfach ganz wundervoll von innen heraus.

    Herzliche Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  22. Daumen ganz weit hoch, Schneggi!! <3 :-D
    Mir gefällt die Bändchen-Variante ehrlich gesagt auch sehr gut! Besser als ohne! Dabei wollte ich Dich doch eigentlich vor Bändchen-um-Babybauch etc. bewahren... *shameonme* :-P *undfettgrins* :-D Naja, das Band ist ja ÜBER dem Bauch, nech?! Und ein Schleifchen konnte ich auch nicht entdecken. Also, Änni, das lass ich so nochmal durchgehen! :-P

    Ganz liebe Sommergrüße!
    Sanni (c:

    PS: Schick doch mal ne Mail heute aus Deinem Home Office bezüglich Du weißt schon! :-P

    AntwortenLöschen
  23. Hach, superschöne Bilder!!!! Ich will auch so ein Feld, auch mit grün und zur Not auch mit Tierchen... Die Sterne stehen dir toll und das Band mag ich auch sehr bei dir. Vielleicht gewöhnst du dich ja noch dran?!! Liebste Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  24. Das Kleid sieht richtig super aus. Die Farbe, der Schnitt beides toll.
    Bei den Fotos bekomme sogar ich, als bekennendes Winterkind, Lust auf Sommer.

    Lg Lisa

    AntwortenLöschen
  25. Fantastische Idee, Frau Lizzy als Kleid. Ich darf dir versichern, die Plauze passt auch in deutlich größerem Umfang noch prima hinein ;)
    Du siehst wunderschön aus, mit deinen blauen Sternen.
    Hab eine wunderbare Zeit.

    Alles Liebe
    Paula

    AntwortenLöschen
  26. Total schöne Fotos habt ihr da gemacht. Wobei ich bei den Krabbeltierchen echt grinsen musste - tja, was man so alles auf sich nimmt für gute Fotos, gell :-)
    Ich bin heute bei meinem Fotoshooting nass und richtig kalt geworden - aber was soll's - hauptsache gute Fotos im Kasten ;-)

    Ein hübsches Kleid hast du dir genäht! Alles Gute weiterhin :-)

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...