Mittwoch, 17. Juni 2015

Stadt, Land, Fluss mit FrauAntje


Ok, die Überschrift ist nicht ganz wahr. In ein Gewässer habe ich mich trotz maritimem Stoffdesign nicht gewagt – lediglich ein Sumpfgebiet gestreift – aber für die Bilder mussten sowohl Stadt, als auch Land herhalten.
Nachdem ich mit den Stadtbildern nur mittelzufrieden war, musste auch die ländliche Location nochmal bemüht werden, damit ihr den Sommerock auch nochmal in sonnigem Umfeld seht. 

Soviel zum Hintergrund, nun zum Rock. 
Das Schnittmuster lag ewig auf meinem Tisch, ich konnte mich aber nicht so richtig zum Nähen durchringen. Optisch war es schon immer mein Fall, einziger Grund für das lange Liegenlassen ist der, dass ich Webwareröcke einfach lieber mag. Aus festem Stoff können die nämlich die Figur noch so ein klitzekleines Bisschen dahin bringen wo man sie gerne hätte... 


Nun ja, das mit der Figur ist in den Hintergrund gerückt, die Babywampe in den Vordergrund ;-)
Genäht werden jetzt die Schnitte bei denen ich davon ausgehe, dass sie länger als eine Woche passen.
Bei dieser Version (ja, es gibt natürlich mehrere) hab ich den Bund einer Schwangerschaftsjeans nachgebaut und somit den kompletten Bauch verpackt... sehr bequem! Es funktioniert aber auch prima, den vorgesehenen Bund einfach nur ein bisschen zu verbreitern oder den Rock hüftig zu tragen – je nach Bauch und Vorliebe eben.

Und damit es sich jetzt nicht so liest, als ob das alles nur das Notfallprogramm wäre: FrauAntje ist genial! Supereinfach zu nähen, die Kellerfalten sehen schick aus und machen das Röckchen noch dazu extrem bequem. 



Mit meinem maritimen Röckchen besuche ich heute den Me Made Mittwoch und bin gespannt, ob die Damen dort ebenfalls farblich passendes Schuhwerk tragen ;-)



Verlinkt: MMM
Stoff: Baltic Love von Lillestoff
Schnitt: FrauAntje von Schnittreif/Fritzi

Kommentare:

  1. Ich mag Frau Antje auch so gerne. Steht dir sehr gut. Praktisch mit dem hohen Bündchen. Da kann der Bauch weiter wachsen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr toll und der Bauch perfekt verpackt! Der Stoff ist aber auch ein echter Hingucker :)
    Liebe Grüße
    Fredi

    AntwortenLöschen
  3. Einen tollen Rock hast du da genäht - ich glaube den brauch ich auch - der Name, der Bauchumschmeichler und auch der Sitz des Rockes sind wie für mich gemacht ;-)
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus, bin auch von den Haaren begeistert.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir! Ich war ehrlich gesagt auch begeistert bis irritiert: die Haare sehen auf dem Bild extrem lang aus, ich muss wohl den Kopf nach vorne gebeugt haben ;-)

      Löschen
  5. Liebe Änni, sieht super aus und die Idee mit dem Babybauchbund ist toll... ! LG Brid

    AntwortenLöschen
  6. Der ist aber auch wirklich schön...und der Stoff auch!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  7. Schaut ganz toll aus dein Röckchen. Vor allem mit den Sneakers in der gleichen Farbe!

    AntwortenLöschen
  8. Toller Rock! Sehr schick, ich wünsch dir noch lange Freude damit ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön. Und bequem. Die beiden besten Attribute eines guten Kleiderstücks, meiner Meinung nach.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön ist Dein Rock geworden, ein tolles Sommerliches Outfit mit Babybauch. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  11. Coooooler Stoff! Und so ein geniales Bündchen hätte ich auch gerne. Meinst du es ist gesellschaftlich akzeptiert sowas als nicht schwangere zu tragen? auch so für Jeans finde ich das genial! :) Und deine Fotos sind ebenso wie der Rock wirklich sehr schön! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Wie sehr ich Frau Antje mag brauche ich hier wohl nicht zu erwähnen ;)
    Toll sieht sie aus und du darin auch.
    Für mich ist Frau Antje der Rock mit dem höchsten Bequemlichkeitsfaktor- wichtiges Kriterium für einen Babybauch und Arbeiten auf Kinderhöhe :)
    Ich bin gespannt auf deine weiteren Varianten.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  13. Der Stoff ist ein Hammer! Ich ahb ja den Verdacht, dass der Rock nicht nur diese Saison mit wachsendem Bäuchlein hoch im Kurs ist. Das klingt soooo gemütlich, das wirs du auch ohne besonderen Bauch gerne tragen.

    AntwortenLöschen
  14. Du Stylerqueen! Farblich passende Sneakers zum Rock... Und das nicht schwarz in schwarz! Der Rock ist auch richtig toll und wenn er dann auch noch saubequem ist - was will man mehr?
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  15. Die Schuhe und der Rock sind perfekt zusammen. Und wenn wir schon selber nähen, dann doch damit es passt. Also der dehnbare Bund ist somit perfekt und wird ja eh versteckt. Ich hatte mir deinen Bauch irgendwie schon größer vorgestellt. Wahrscheinlich habe ich noch meine Riesenmurmel vor Augen, wie sie kurz vor der Geburt war... Bestimmt wird dir der Rock auch nach der Geburt noch gute Dienste tun, zumindest die ersten Wochen danach. Aber bis dahin genieße erst einmal die wachsende Murmel.
    Liebe Grüße und alles Gute.
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschn liebe Elke! Ich hab ja noch einen ganzen Sommer mit Bauch vor mir und kann noch ordentlich an Umfang zulegen... Wobei ich ihn jetzt schon echt riesig finde ;-)

      Löschen
    2. Wo ist denn das ö hin?!

      Löschen
  16. Na da hat die Sneakersammlung endlich auch ihre Daseinsberechtigung für die Ewigkeit :-) Schön sind die Bilder geworden und ich hätte auch gern so ein hübsches Bauchröckli gehabt, wobei ich auch ohne Bauch die breiten Bündchen unschlagbar bequem finde.

    Liebe Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  17. Sehr sehr hübsch sieht das Röckchen aus und was ich von deiner tollen Figur erahnen kann, sieht auch äußerst reizend aus! ;-)
    So ein schöner Stoff aber auch und die passenden Schuhe dazu - hihi...toll!
    Maritim könnte ich dir bieten fürs nächste Mal...
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...