Donnerstag, 2. April 2015

Dolores als Bluse


Heute zeige ich euch meine zweite Dolores. Eigentlich ist es ja eher die erste, denn es ist ein Probestück welches beim Testen des Schnittes entstanden ist. Lange habe ich überlegt, ob ich euch diese Dolores zeigen soll oder lieber nicht... Beim Probenähen befindet sich ein Schnitt ja noch in der Testphase und wird erst noch richtig perfektioniert. Aber ich finde das Muster der Passe so toll, also wollte ich sie euch nicht vorenthalten ;-)


Im fertigen Schnittmuster ist am Schnittteil unter der Passe etwas weniger Volumen und ganz so extrem ausgestellt im Hüftbereich ist Dolores auch nicht mehr. Schößchen generell tun ja kaum jemand etwas Gutes, mir leider auch nicht. 
Bei dieser Bluse kam mir wieder mein Missverhältnis von Hüfte und Taille in die Quere: sie ist im Taillenbereich etwas zu eng, an der Brust und der Hüfte dann allerdings wieder etwas zu weit... Da würde ich in einer weiteren Version natürlich den Schnitt etwas an meine Figur anpassen. Wie das geht ist praktischerweise im eBook beschrieben denn ein eher figurbetonter Webwareschnitt ist natürlich eine andere Hausnummer als ein Jerseyshirt, welches man sich mal eher zurechtbiegen kann.


Ich finde grundsätzlich für mich die Kleidversion des Schnittes etwas schmeichelhafter, das ist aber natürlich Geschmacksache.
Selbst wenn ich nur diese Version nähe, habe ich aber trotzdem immer noch mehr als genug Variationsmöglichkeiten: Im eBook (welches übrigens schon fast als Nähschule durchgeht) sind diverse Kragen- und Ärmellösungen beschrieben, so dass der Schnitt auch für Wiederholungstäter definitiv einiges zu bieten hat.




Verlinkt: RUMS
Stoff: Stoff&Stil
Schnitt: Dolores (Das Milchmonster)

Kommentare:

  1. Ich finde, die Bluse sieht klasse aus. Schön, dass du sie uns zeigst. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja klar ist sie es wert, gezeigt zu werden! Und laß mich raten, der stoff hat die ganze Zeit *hier* geschrieben, als es um die Auswahl zum Probe nähen ging! :-)) da muss man einfach :-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Farb- und Stoffauswahl stehen dir auf jeden Fall super. So richtig hat Dolores noch nicht bei mir eingeschlagen, auch wenn einige Beispiele echt mein Interesse wecken. Dein Kleid fand ich super. Und auch auf deinen Fotos steht dir die Bluse sher gut. Ich bin gespannt, ob es weitere geben wird. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  4. Sehr toll geworden! Jetzt werde ich mich vielleicht doch an einer Dolores versuchen.

    Sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Ich bewundere es immer sehr wie vielseitig du bist und deine Sachen sehen immer so toll aus. Suuuuper!!!!!!
    Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wieder ein tolles Teil! Die Passe ist echt klasse! Von hier aus sieht die Bluse auch echt gut sitzend aus und die Farben sind toll zu deinen dunklen Haaren :) Ich guck mir jetzt mal in Ruhe den Schnitt an, klingt ja genial!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Änni,
    abgesehen von der Passform, die ja wie du schreibst noch die Testversion ist, steht dir das wunderschöne grafische Muster ausgezeichnet zu Gesicht!
    Dass du (zumindest kurzzeitig) zum Grau zurückgefunden hast freut mich natürlich übermaßen und ich finde, dass die Bluse definitiv eine zweite Chance verdient hat!
    Mach doch die Hüfte schmaler und steck die Bluse in die Hose!?
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde die Bluse steht dir ausgezeichnet. Und die Passe ist ein richtiger Hingucker! Schön, das du sie uns nicht vorenthalten hast, die Dolores.

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  9. Schön das du uns diese Dolores nicht vorenthalten hast. Ich finde den Stoff der Passe auch wahnsinnig schön und macht die Bluse besonders. Sie steht dir hervorragend.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  10. Auch die Testversion MUSS gezeigt werden! Ich finde die Stoffe sind eine tolle Kombi, schade, dass sie nicht perfekt sitzt, aber dafür ist es ja die Testversion, nech... ;)
    Ich persönlich finde die Kombi vom Unigrau mit diesem bunten graphischem Stoff sehr schön, etwas lockerer, als bei der Kleidversion, wohl einfach weil bunter. Aber auch das ist geschmackssache... ;)
    Mach doch nochmal ein Kleid mit diesen Stoffen! ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Änni,
    das Muster ist aber auch schön ;) Da haben wir tatsächlich mal beim gleichen Stoff zugeschlagen :D Und er steht dir wirklich gut! Ich würde auch nochmal Hand an der Bluse anlegen, vielleicht kannst du für dich noch das Beste daraus machen? Monikas Vorschlag hört sich doch interessant an.
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Änni,

    die Bluse sieht klasse aus ... klasse Farb- und Musterkombination ... richtig genial!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  13. Von wegen Hand anlegen, ich nehm sie Dir so gerne ab! Wen interessiert das Schösschen, bei dem tollen Stoff?? Über Dolores haben wir ja schon viel philosophiert und ich bin mir noch nicht sicher, wie ich zu ihr stehe - körpernahe Webware ist einfach ein schwierges Thema, das bei Deinem Kleid ja wirklich unglaublich zauberhaft funktioniert - aber ich habe mir noch kein finales Urteil gebildet.. Aus mir spricht wohl die Schößchen-Geplagte :-)

    Liebste Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Änni,
    ich wünsche dir ein schönes Osterwochenende und gemütliche Feiertage.
    Liebe Grüße
    Naddek

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...