Dienstag, 10. März 2015

Babyboom // Sabbertücher die Zweite

Ich trau mich ja kaum schon wieder welche zu zeigen... aber Babyhalstücher gehen hier gerade weg wie warme Semmeln.



Farblich hab ich echt alles gegeben und aus meiner Restekiste halbwegs kindgerechte Kombis zusammengesucht – einfach war es nicht. Ich musste feststellen, dass ich wenig Mädchenstoff und dafür im Ausgleich ebenfalls zu wenig passende Webbänder für Jungs habe. Irgendwas ist echt immer...



Naja, ich finde sie alle ganz süß und kann auch nicht versprechen, dass ich euch den nächsten Schwung nicht ebenfalls zeigen muss ;-)
Morgen gibt es aber erst mal wieder was für Große, da stelle ich im Rahmen unserer MissionUnderCover die Janome Cover Pro 1000 vor.






Verlinkt: Creadienstag

Kommentare:

  1. Immer her damit. Ich kann mich an den hübschen Stoffkombis nie satt sehen. Und Sabbertücher kann Mutter ja bekanntlich nie genug haben. Ich habe meiner Freundin auch schon einige genäht. Allerdings ist es bei mir immer anders herum. Für Mädchen habe ich reichlich, für Jungs hapert es bei mir im Stoffregal.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön sind deine Tücher, und dass sie schnell weg sind, glaube ich dir !!!! Ich brauche zum Glück keine mehr, aber ich hab sie sehr geliebt, als meine Jungs gezahnt haben!!!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Also die kleine Grinsekatze hier ist gerade ganz scharf drauf, hat sie als Fashionstatement für sich entdeckt - wenn also noch eins übrig wäre :-)

    Liebe Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  4. Ohja, kindgerechte Reststücke... Bevor ich auch mal Dreieckstüchchen genäht habe, bin ich davon ausgegangen, dass ich massig habe :D Aber sie sind alle toll geworden! Da werden sich die Beschenkten freuen!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...