Mittwoch, 4. Februar 2015

Blockstreifen Bethioua

Streifen gehen immer, fledermausige Oberteile ebenfalls. Und beides zusammen ist super!


Das wunderbare Senfgelb zum leicht melierten Ringelstöffchen musste einfach sein und die Naht farblich passend zu covern hatte unter anderem auch noch den Vorteil, dass kleine Passungenauigkeiten im Aufeinandertreffen der Streifen etwas weggezaubert wurden ;-)
Wer sich jetzt fragt wo hier den so plötzliche Covernähte her kommen, dem sei gesagt, dass ich und noch fünf andere Mädels diesen Monat als Coverneulinge verschiedene Maschinen testen und im März auf unseren Blogs vorstellen.


Durch die besondere Schnittführung der Raglanärmel ergibt sich im Rückenteil gerade bei Ringelstoffen ein sehr hübscher Effekt.


Das Oberteil trägt sich einfach traumhaft angenehm und wird sicher ein neues Lieblingsteil in der Streifenabteilung im Schrank.




Verlinkt: MMM
Stoff: Jersey gelb/gestreift, beides von Lillestoff
Schnitt: Das ‎Bethioua-Shirt ist in verschiedenen Größen wahrscheinlich ab März erhältlich, eine ältere Version (ohne Armabnäher) gibt es aber schon bei Elke als Freebook (Größe S/M).

Das Tuch ist übrigens gekauft und ca. 10 Jahre alt ;-)

Kommentare:

  1. Das Oberteil ist echt klasse geworden !!! Ich finde dieses tolle Senfgelb absolut genial mit den Streifen !! Echt toll !!
    LG Vivi

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Shirt. Danke für das Verlinken des Schnittmusters.
    Die gelben Cover Nähte sind natürlich der Knaller.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbärchen Änni, weißt Du ja schon! Das Warten auf den Fotografen hat sich gelohnt, das Shirt ist toll in Szene gesetzt! Die gelben Nähten sind perfekt für die Ringel, zieh es lieber nicht heute an, sonst könnte es anschließend weg sein :-p

    Liebste Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein tolles Shirt! Das Senfgelb paßt super zu den Blockstreifen in grau.
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  5. Waaaaw ... chices Shirt!
    Ich bin echt immer wieder erstaunt ... das sieht besser aus als alle Kaufshirts zusammen.
    Und bei dir wie mir steht Senfgelb wohl grad hoch im
    Kurs ;0))

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Streifen und Fledermaus, wirklich perfekt! Und wie schön die Streifen hinten zusammenlaufen! Super Effekt! Und ich bin gespannt auf die Coverberichte, ich vermute, danach will ich auch eine *g*

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Genial! Ich liebe dein Shirt. Danke fürs Nähen und Zeigen!
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderbare Farbkombi! Steht Dir super!! Das Shirt könnt ich Dir glatt klauen! (Naja, zumindest die Idee, wenn ich darf? *smile*)
    Lg Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klaro, ich bitte drum! Die Farbkombi ist ja jetzt auch nicht unbedingt von mir erfunden ;-) und den Schnitt kann ich wirklich sehr empfehlen!

      Löschen
  9. Grau und Gelb. Ein Hoch darauf. Ich bin zwar ein wenig zitroniger unterwegs, kann diese Kombination aber nur empfehlen. Deine Bethioua gefällt mir ausgesprochen gut. Das ist das erste Mal, dass ich glaube, sie könnte mir doch stehen. Vor allem genau dieser tolle Effekt im Nacken.

    Sehr sehr schön! Vielen Dank fürs Inspirieren.

    Ganz liebe Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Shirt, Ringel gehen ja immer, aber wenn sie dann auch noch so raffiniert arrangiert sind, wie bei deinem Shirt, ist das schon etwas besonderes. Gefällt mir sehr, sehr gut, auch die gelben Nähte und Bündchen haben einen schönen Effekt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Shirt. Erinnert mich sehr an den Funky-Grandpa Cardigan, den ich irgendwann noch mal stricken will...

    http://www.ravelry.com/patterns/library/funky-grandpa

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Dein Shirt ist wunderschön und ich mag die Farbkombination sehr, der Schnitt wird auch durch das Gestreifte schön betont, genial und ich freue mich schon sehr auf dem Schnitt ;-)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  13. Die Farbkombi sieht echt toll aus! Ich spiel auch schon länger mit der Idee etwas in Safrangelb zu nähen, da hast du mir jetzt auf jeden Fall eine tolle Inspiration geliefert ;)

    AntwortenLöschen
  14. Auch an dieser Stelle noch einmal. Wunderschön! In der Kombination mit dem Gelb wäre Grau wohl auch für mich tragbar ;-), wenngleich ich meine ursprünglichen Pläne für meine Bethioua schon etwas modifiziert habe (was die Farbe angeht).

    Liebe Grüße!
    Catrin

    AntwortenLöschen
  15. Nehme ich , nehme ich! Sieht ganz toll aus!! Und die Covernähte erst, ach!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  16. Knallershirt! Da hat sich auch das Warten auf die Cover gelohnt!
    (Hat der Mann eiegntlich einen Fotokurs gemacht? - Die sind klasse geworden! ;-)

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wenn man von den regelmäßigen Besserwisserbelehrungen durch mich absieht, nein, kein Fotokurs. Aber wir haben jetzt anständige Lampen – Das macht echt einiges aus ;-)

      Löschen
  17. Absolut genial - ich bin sowas von BEGEISTERT!
    Nach meiner Testversion bin ich schon auf Streifensuche gegangen.
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  18. Sehr sehr schön! :) Diese Schnittführung im Rückteil sieht genial aus!
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  19. Super schön und nicht so aufdringliche Farbkombi. Manchmal ist eben weniger doch mehr. Gefällt mir super toll dein Shirt!
    Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Oh, wow! Das Shirt ist grandios. Lässig, schick, tolle Farbkombination. Und dieses Streifending im Rücken.... :-))))

    AntwortenLöschen
  21. Ja, Streifen gehen immer, sehen bei dir aber richtig genial aus. Mit knalligem Gelb kombiniert, die tollen Covernähte und dann die Zusammsetzumg der Streifen im Rückenteil - sensationell!
    LG, Jackie

    AntwortenLöschen
  22. Supersupersuper! Besonders die Rückansicht finde ich toll!!!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  23. Sehr cool! Ich schließe mich den Anderen an: wie die Streifen im Nacken zusammenlaufen sieht super aus!
    LG

    AntwortenLöschen
  24. Die Nähte sind wirklich ein echter Hingucker und dann noch der passende Schal. Wirklich ein Superteil :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  25. sieht ja sehr cool aus. mit streifen muss ich auch mal probieren. bei mir gibts heute auch eine bethioua. allerdings einfarbig, aber auch schon mein lieblingsteil. alles liebe claudia

    AntwortenLöschen
  26. Cooles Shirt!! Mir gefällt vor allem Deine Lösung des oberen Rückenteils, das muss ich mir merken.

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  27. Ein wirklich tolles Shirt! Ich freu mich, wenn es den Schnitt bald in allen Größen gibt. Wir sehen uns im April, oder? Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  28. Saugeniale Kombi!!!! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  29. Ich schließe mich Danie an... saugeniale Kombi :-).
    Besonders die Rückenansicht finde ich super, und sieht durch die Ringel besonders raffiniert aus!!
    Wieder ein Pluspunkt der Cover - Ungenauigkeiten abdecken... prima!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  30. Ein sehr cooler Schnitt aus bestem Material umgesetzt mit prima Covernähten aufgepeppt. Ich find es mega schön und bin schon gespannt auf diese Mission UnderCOVER :-)

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
  31. *kreisch* was für ein geiles Shirt!
    Ok...der Schnitt liegt hier schon ewig....ich brauche Streifenstoff. Jetzt.
    ...und dann näh ich mir das auch so! sobald ich meine Dateien vom abrauchenden Rechner gerettet habe...und Bestellungen abgearbeitet habe....und den angefangenen Schnitt hier bearbeitet habe....und *seufz*...ich hoffe, irgendwann näh ich mir auch so ne tolle Bethouia!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  32. Deine Bethioua ist wunderschön geworden! Die Farbkombi und auch die Details wie die Covernähte und das Zusammentreffen der Streifen am Rückenteil ist einfach klasse! Ich muss (sobald ein wenig Zeit vorhanden) da jetzt auch mal ran!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  33. wow, Du hast Dir eine Coverlock zugelegt? klasse!!!
    das Shirt sieht super aus!
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  34. wie toll!
    und sehr schön zum Jeansrock.
    herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Änni,
    Hier hast du ein sehr schönes Shirt genäht.Die gelben Nähte gefallen mir besonders gut.
    Gruss

    AntwortenLöschen
  36. Hi Änni, ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und habe das Shirt hier entdeckt. Ich finde die Kombie Streifen und Senfgelb wirklich einzigartig gut. Ich denke das wird mein nächstes Nähprojekt. Super passend ist auch das Tuch. Es verleiht dem Shirt etwas freches. Ich möchte mir auch eine Coverlock kaufen und werde auf deinem Blog gleich mal ein bisschen weiterstöbern. Sonnige Grüße! Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...