Dienstag, 27. Januar 2015

Babyboom // Schnullerketten


Ende letzten Jahres habe ich ja schon angekündigt, dass es dieses Jahr viel Babykram bei mir geben wird – gefühlt ALLE Mädels um mich rum sind schwanger (wer kein Interesse hat sollte mir vielleicht nicht zu nahe kommen ;-). Die ersten Zwerge sind letzte Woche schon geschlüpft... Gleich zwei mal Zwillinge, wer bietet mehr?!
Da ich mit dem Nähen gar nicht so schnell hinterher komme, habe ich gestern mal ein paar Schnulliketten auf Vorrat produziert. Für den Fall, dass ich gar nicht mehr hinterher komme mit dem Nähen, habe ich jetzt schon mal einen Vorrat an DIY-Kleinigkeiten auf den ich zugreifen kann. 


Die ganz schlichten Ketten werden dann später noch mit den Namen beplottet – das habe ich bisher nicht gemacht, weil ich mich nicht entscheiden kann wer welche bekommt ;-) 



Anleitung: für die Längenangaben habe ich mich an diesem Tutorial orientiert

Kommentare:

  1. Wunderschön sind sie!! Traumhaft!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Schöne bunter Schnullerketten, sehr schön! :)
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. 2x2 da kann ich nciht mithalten :-)
    2x1 reicht mit schon zu benähen

    Süß sind sie!

    AntwortenLöschen
  4. Schick!!! ...aber leider sind die Enkelkinder noch nicht in Sicht.... ;o) - vllt. ist der Boom ja ansteckend...
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie süß...so eine könnten wir hier auch gut gebrauchen. Die Schnullerkette des Miniwombat ist zwar sehr farbenfroh, wertvoll aus Holz und Made in Germany - aber leider durch das Holz sehr starr und unbeweglich :/
    wo gibt es denn die Klipse? dann könnte ich aj auch loslegen...

    Das ist übrigens ein tolles Geschenk für Eltern...Schnullerketten könnte man - finde ich - mehrere brauchen und die erscheinen mir ganz besonders schön und vorallem sehr beweglich!
    Ach und: Schnullerketten braucht man ja ne gewisse Zeit ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich hab die Klipse bei Snaply bestellt... hochmotiviert direkt ein ganzes Set ;-)
      Viel Spaß beim Nähen – für das eigene Baby macht es natürlich gleich noch viel mehr Spaß!

      Löschen
  6. Wunderschön!
    Ein Vorrat ist immer gut - schöne Idee!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  7. Ganz toll sind sie und ich mache es wie du, dann hab ich immer was, wenn ich es brauche!!! Sehr gute und schöne Idee!!!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Änni,

    erst mal ein großes "Herzlich Willkommen" an die neuen Erdenbürger!!! Viele Babysachen finde ich klasse ... wo doch auch bei uns das Babyjahr schlechthin wird ;0). Die Ketten sind wunderschön!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Änni,
    1x2 und 1x1 kann also nicht ganz mithalten, aber in Stress bringt mich das trotzdem ein bißchen, da wohl alle drei ungefähr zur gleichen Zeit kommen sollen! Mal sehen :-)
    Deine Schnullerketten sind wunderhübsch geworden, will auch noch welche machen.
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die Ketten gefallen nicht nur mir, wie es scheint! Sehr schick sind sie geworden, vor allem die Farbkombi gefällt mir sehr! Meinst Du, aus Deinem Clip-Set sind ein paar für mich entbehrlich?

    Liebste Grüße
    Miru

    AntwortenLöschen
  11. Sie sind alle wunderschön! Würden meine noch einen Schnuller brauchen, würde ich Dir glatt eine wegschnappen! Tolle Farben!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...