Donnerstag, 9. Oktober 2014

Sophie mit Kragen

Das ist die Bluse Sophie von Schnittchen. Und ja, sie hat einen Kragen, aber ich kann das erklären!


Als ich bei meiner graue Sophie den Halslochbeleg eingenäht habe und ohne ihn umzustülpen eine Anprobe gestartet habe (ja, ich bin leider manchmal etwas ungeduldig) sah ich ihn... den Kragen! Seither hat mir die Kragenidee keine Ruhe gelassen und ich musste das einfach testen.



Sicher, der nächste würde etwas weniger Beleg und etwas mehr Kragen werden, denn dass da beim Versäubern noch Material weg geht hatte ich nicht bedacht, aber ich bin schon recht zufrieden.
Das Stöffchen ist eigentlich ein bisschen grauer als es hier aussieht, aber kurz vor Einbruch der Dunkelheit bei Nieselregen war leider fototechnisch nicht mehr drin. Der Mann wurde auch schon etwas naja, ungeduldig...





Verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Blue so blue, die Pünktchen am Kragen, der im Übrigen höchst adrett ist, sind wunderherrlich zu Deinen Schuhen. Und dass es dem Fotografen gelungen ist, der blauen Stunde eine neue Dimension zu geben, Hut ab ;-)

    Liebste Gute-Nacht-Grüße & Danke für die Begleitung in die RUMS-Nacht
    Miri

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Idee! Ich sag nur Beleg-und-Streifenversäuberung ;-)
    Spaß beiseite... Auch diese Sophie steht dir wieder unheimlich gut und JA ich kauf den jetzt endlich! Hast mich überzeugt!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. ;-) das kann ich mir vorstellen, dass der Mann keine Lust mehr hatte - ein Wunder, dass noch so gute Fotos entstanden sind...
    Die Kragenlösung find ich genial - und damit wäre ja auch fast die Schrägbandfrage geklärt... ;-)
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Tzzz Männer. Ich finds super vorallem die Pünktchen sind der Hingucker ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den ersten Satz ja genial;-P
    Die Bluse ist toll geworden und der Kragen gefällt mir richtig gut!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön. Toll, dass Beleg und Schuhe ein Kombi bilden. Gefällt mir sehr gut.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  7. Blau, blau, blau *träller* :-). Deine Bluse gefällt mir sehr gut! Und ganz niedlich ist die Pünktchen Kombi! Ich bin auf deine Nächste Version gespannt!
    Lieben Gruß, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön. Pünktchen!!! :)
    Ich nehme die auch einmal. Genauso.
    Sophie...ich komme endgültig....
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  9. sehr süß und echt, der Kragen sieht klasse aus...da hattest du wirklich ne Eingebung!!
    Liebste Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das ist aber eine total schicke Bluse geworden!!!!

    LG
    Pinky

    AntwortenLöschen
  11. Die Bluse, die Schuhe, die Pünktchen, das wurde bereits gesagt. Der Kragen - super!, ich hätte ihn wohl als Bubikragen geformt. Die Frage: Hat die Bluse denn innen doch noch einen Beleg? Müsste doch, oder?

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Bubikragen kommt bei der nächsten Sophie – ich nähe mich langsam vor ;-)
      Über den Beleg habe ich lange nachgedacht und hab ihn dann weggelassen, weil ich Angst vor zu vielen Stofflagen hatte. Statt dessen ist der Kragen mit Mininahtzugabe von außen angenäht und durch absteppen so fixiert, dass man die offenen Kanten unten drunter nicht sehen kann. Der Ausschnitt selber sieht also sauber aus, wenn das Blüschen auf dem Bügel hängt.

      Löschen
  12. Ganz süß, Kragen- und Ärmelabschlüsse aus dem gleichen Stoff und die Puffärmelchen. Tolle Idee.
    Ich hab auch schon Bubikragen genäht, für meine Enkelin und für mich. Bei mir sieht das immer so brav aus, bin mir nicht so sicher, ob zu brav. Aber bei dir find ich's toll.

    AntwortenLöschen
  13. Super geniale Idee mit dem Kragen, sieht toll aus! Sophe steht dir einfach gut, aber der Hammer sind natürlich die passenden Schuhe ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  14. toll :) genau richtig für diese Jahreszeit :) und die passenden Schuhe sind der Hit ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  15. jajaja! sehr schön!
    blau steht dir auch gut... ;-)
    grussgruss*

    AntwortenLöschen
  16. Das war eine seeeehr gute Idee mit dem Kragen, verleiht Deiner Bluse das gewisse Etwas!!!
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  17. Mensch, der Kragen passt ja perfekt zu deinen Schuhen - das muss dir erst mal einer nachmachen... du legst die Latte hoch liebe Änni!!!
    Der Kragen ist eine tolle Idee - das muss ich mir unbedingt merken - der wäre sicher auch cool an der "Twist" :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schön... da habt Ihr wohl die Blaue Stunde erwischt! Als Bubikragen ist es bestimmt perfekt, aber so auch schon super... ein Freund bin ich ja auch von sich wiederkehrendem, siehe Schuhe,Kragen und Ärmelbündchen!
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  19. super chic und sehr fein! Gefällt mir sehr gut und trotz der beginnenden Dunkelheit finde ich Deine Fotos große Klasse! In letzter Zeit komme ich mit dem Kommentieren nicht mehr hinterher und bewundere Euch, die fb, Insta und Blogger unter Kontrolle haben und dann auch noch die Nämas!!!! Hut ab.... Ganz riesige Grüße von um die Ecke.... Sternbien :-)

    AntwortenLöschen
  20. Solche Ideen finde ich immer super! Das gibt dem Schnitt gleich wieder einen anderen Twist! Da sieht man mal wieder, dass man Sachen auch mal falsch herum anziehen oder vielleicht auch machen muss um auf ein tolles Ergebnis zu kommen.
    Bei mir kommen die Bilder ziemlich blau rüber, aber das macht nichts. Die Fotos sehen sehr harmonisch aus. Bist du mit der Länge zufrieden?
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...