Donnerstag, 13. März 2014

Louisa *geometrisch*

Heute gibt es bei mir leider nur einen kleinen ErsatzRUMS. Der eigentliche RUMSbeitrag hatte einen ärgerlichen und völlig unnötigen Unfall mit einer Ösenzange* und liegt bis auf Weiteres auf dem UFO-Haufen.


Nun aber die Ersatzfakten:
- Louisa, ungefüttert (die perfekte Einkaufstasche)
- Geometrischer Außenstoff (total angesagt und so)
- Für mich. Zum Trost. Wegen der Öse. (dem Miststück)


* Und nun noch mal zum Ösenthema.
Ich habe keine richtige Ösenzange verwendet, sondern dieses "den-Ösen-beiliegende-Plastikwerkzeug" (welches vermutlich keinen Namen hat, weil es unnütz ist). Benutzt hab ich es an einer fertigen (!!! -> ich Trottel) Tasche durch zwei Lagen Kunstleder. Loch stanzen ging, die Teile durchstecken auch, nur zuquetschen lässt sich das Ding einfach nicht. Das Kunstleder ist dick, aber es sieht echt so aus, als wäre da trotzdem noch genug Platz.
Jetzt die Preisfragen: Was mach ich falsch? Funktioniert das mit der richtigen Zange besser? Wenn ich größere Ösen kaufe, ist dann auch die "Tiefe" größer? Hilfe!

Und hier gibt's noch mehr (Einkaufs-)Taschen.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Änni,
    süße Einkauftasche. Der Stoff steht noch auf meiner Einkaufsliste :-)
    Ich verwende die Ösenzange von Pyrm und habe schon öfters erfolgreich mehrere Lagen Kunstleder ge-öst. Mit dem Plastikwerkzeug hab ich es nur einmal probiert und aufgegeben.
    Die größten Ösen, die ich bisher verwendet habe waren 8mm - die fassen wirklich mehr Material und die kleinsten 4mm, die gehen wirklich nur bei dünnem Material.
    Viel Erfolg.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir! Ich hatte gehofft, dass es am Werkzeug und nicht an mir liegt ;-)

      Löschen
  2. also, ich finde deine "Not-Frust-Tasche" ja sehr, sehr schön!
    bzgl. der Ösenfrage...hmmm...also ich habe eine Zange von Prym und ich blick es, trotz mehrmaligem Anleitungen durchlesen, mit der nicht mal!!! Steh mit dieser echt auf Kriegsfuss!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab gestern schon Youtube-Videos zu beiden Techniken angeguckt... Das Problem scheinen also noch mehr Menschen zu haben ;-)

      Löschen
  3. Oh die Einkaufstasche ist sehr schön geworden und ja, der Stoff ist toll. Ein schöner Ersatzrums.
    Mit den Ösen kann ich dir leider nicht weiterhelfen, ich habe auch dieses Set mit den Plastik Dinger :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Toll ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. herrlicher stoff, herrlicher schnitt!
    den print habe ich in GOLD, wie soll es anders sein, und viel größer. seit letztem jahr immer wieder mal verarbeitet. jetzt ist er alle. und kein neuer in sicht. hach...
    grussgruss*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gold und groß?! Ich wäre interessiert ;-)

      Löschen
  6. Die sieht super toll aus! Das Stöffchen liegt bei mir auch im Nähkästchen;-)
    Ich wünsch dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  7. Die Einkaufstasche ist mal wieder super geworden und der Stoff...hach ;) Mit diesen Plastikösenanbringdingern hab ich mich neulich auch an LKW Plane rumgeärgert, aber so eine richtige Lösung hab ich noch nicht gefunden. Vermutlich hilft wirklich nur eine Zange...

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  8. Deine Tasche ist wunderschön und der Stoff ein Traum...
    Bei dem Oesenproblem kann ich Dir leider nicht helfen, ich hoffe Du findest eine Lösung.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöner kleiner ErsatzRUMS !
    Beim Ösen kann ich Dir keinen Tip geben, habe das noch nie gemacht.
    Liebe Grüße und viel Erfolg beim neuen Durchquetschversuch! Petra

    AntwortenLöschen
  10. Du bist ja süss,Ersatz Rums ????Deine Tasche ist einfach total schön geworden,so macht einkaufen Spass.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Die Tasche ist toll, und auf den Stoff warte ich gerade - bestellt ist er schon :-).
    Ich benutze eigentlich beides. Ösenzange bei Standard-Ösen und bei den größeren (2 cm) das mitgelieferte Plastik-Zeugs. Bei mir funktioniert beides ganz gut. Hast du ordentlich drauf gehauen mit dem Hammer, und auf einer harten Unterlage? Wenn du größere Ösen nimmst, dann ist dort auch mehr Platz!
    Ich hoffe, du kannst es noch retten..???!!!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Info, ich werde zur Sicherheit auf jeden Fall mal größere kaufen.
      Naja, es war spät Abends und unter uns wohnt noch jemand... Vielleicht lass ich den Freund noch mal an den Hammer ;-)

      Löschen
  12. Ich finde deine Tasche unheimlich schön. Der Stoff ist klasse :0).
    Bei der Öse kann ich dir leider nicht helfen :0(
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Deine Tasche ist sehr schön geworden, der Stoff ist toll. Ösen mag ich auch nicht, irgendwas läuft da immer schief und dann ärgert man sich.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  14. Oh, das mit den Ösen kenne ich. Ich habe mit dem Hammer ein ziemliches Loch in unser Holzsideboard gekloppt, und eine Delle in den Esstisch... Mit dem Werkzeug komme ich allerdings bei kleinen Ösen gut zurecht, so bis 4mm klappts bestens.

    Deine Tasche finde ich allerdings wunderschön. Der Stoff ist toll, und der Schnitt gefällt mir auch sehr.

    Sei gegrüßt von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Edit: das Loch im Sideboard hätte es nicht gegeben, wenn ich das mitgelieferte Unterlegdings benutzt hätte, muß ich fairerweise anmerken. Damit ging es dann prima. Der Durchmesser war 14 mm. Viel Erfolg beim nächsten Anlauf ;o)

      Löschen
    2. Liebe Paula, vielen Dank für die Identifizierung des Unterlegdings! Hab es für Plastikmüll gehalten und natürlich nicht benutzt... Ändert zwar mein Problem nicht, aber ich werde in Zukunft allen Teilen der Verpackung meine werte Aufmerksamkeit schenken! ;-)

      Löschen
  15. Böse Öse!!! :-P *meckermecker* Die traut sich was! *tsetsetse*
    Naja, und das mit meiner Liebe zu genau diesem Stoff hier ist Dir ja nicht neu, wa?! :-P Meiner wartet noch geduldig auf seine Initialwaschung. :-D

    Ich wünsch Dir frohes Shoppen! :-D

    Sonnigste Grüße!
    Deine Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  16. Orgs Ösenunfall.... ist aber trotzdem ein sehr gelungener Ersatz :)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Deine Tasche mag ich sehr, den Stoff gefällt mir auch sehr ;) Ich benutze auch das Werkzeug von Prym, es hat "meistens" gut geklappt, abet Ösen rein bringen mag ich definitiv nicht ! Aber dans Werkzeug kann ich empfehlen.
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde dein Ersatzrums trotzdem klasse ;-)
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  19. Was für nen schönes Frustergebnis!!!
    Ich glaub, ich brauch auch mal so eine... Wo gibts denn den Schnitt?
    Lieben Gruß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schnitt ist aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" von Miriam Dornemann. Das hatte ich mir von einer Freundin ausgeliehen und komm seither nicht mehr von Louisa los ;-)

      Löschen
    2. Oh, danke. Ich muss mal in der Bibo danach schauen... :) Deine Louisas sind immer toll.

      Löschen
  20. Die Tasche ist total klasse! Ein schönes "Ersatzrums" ;o) Ich habe diesen Schnitt auch schon einmal genäht und für gut befunden. Warum es noch nicht zu einem zweiten Mal gekommen ist, frage ich mich jetzt gerade ;o)
    Ich hoffe, du hast schon eine Lösung für dein Ösenproblem gefunden oder findest sie ganz bald. Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Tasche - tolles Rums - perfekt! Gefällt mir sehr gut und der Stoff ist einfach klasse! :-) Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe änni, bin grad beim stöbern über dein ösenproblem gestolpert.....hat es denn inzwischen geklappt? Ich verwende ja Ösen von klitzeklein bis riesengroß und es funktioniert immer - meist mit dem beiliegenden Werkzeug und es klappt immer...falls du noch Hilfe brauchen solltest, melde dich doch einfach.
    Die Tasche ist sehr schön und bestimmt ganz fix genäht...könnt ich mir gut als Mitbringsel-Geschenk vorstellen..lg Mickey

    AntwortenLöschen
  23. Du bist aber auch so eine richtige Taschentante wie ich ;-) - Frau kann einfach nie genug Taschen haben!!!
    Die Tasche sieht sehr cool aus und ideal als Einkaufsbegleiter.
    Bin ja noch immer hin und weg von deiner Tasche die du kürzlich auf Instagram gezeigt hast, so edel!
    Danke für's verlinken deiner Tasche
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  24. Die wendige Louisa ist super, ich habe auch schon drei davon genäht!
    Bei den Ösen, wo Zacken unten dran sind, steche ich vor dem Hämmern (ja, ich hämmere auch) die Zacken durch das Gewebe. So habe ich nie Probleme, dass sie entweder nicht durchgehen, oder sich irgendwohin biegen und alles kaputt ist. Für kleine Ösen habe ich mir letztens das Tchibo-Set gekauft, das geht gut.
    lG, NuF

    AntwortenLöschen
  25. hehehe lustig ... so eine ähnliche hab ich letzten Monat auch genäht ... nur Charlie-Bag genannt und natürlich mit anderem Futter ;O)) ... toll nicht wahr?!

    Liebgruß Doreen

    PS: Schöne Taschenaktion bei Schillersplätzli.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...