Donnerstag, 12. September 2013

Hippie-Hose *kurz*

Schon vor einiger Zeit ist ein kurzes "Zuhausehöschen" für mich von der Nähmaschine gepurzelt.
Den Retro-Stoff kennt ihr schon von hier, er ist jetzt aber fast aufgebraucht und die nächste Hose davon würde schon seeeehr kurz werden.


Wer sich jetzt fragt, warum die Hose auf den Trage-Bildern vorne so eine Beule macht, dem sei gesagt, dass mein Oberkörper ungefähr um 40 Grad nach vorne gekippt ist, damit ich die Hände mit dem Foto maximal weit von mir weg bekomme. Dass ich mir nichts ausgerenkt habe ist ein Wunder!

Und weil heute Donnerstag ist, darf die Hose zum RUMS.

Kommentare:

  1. Ein kurzers Zuhausehöschen... hihi.
    Brauch man ja und sieht auch s** bequem aus!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist klasse und wie für die Hose gemacht
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. tolle Hose ....
    Trage-Bilder ohne Stativ sind echt ein Problem (darum gibts bei mir meistens nur welche mit Püppi ;-)
    lg Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr schick und sehr hipp aus - genau das richtige für Zuhause! Aber bei der Kürze müsste ich jetzt schon die Heizung aufdrehen.

    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön. Die Hose sieht sehr gemütlich aus. Toller Stoff, gefällt mir gut.
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Hose, die Länge ist super! Und ich sehe, du tust (fast) alles für ein gutes Foto :-)
    Genieß den Feierabend! kik

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...