Dienstag, 27. August 2013

Pflanzenkistchen

In diesem Sommer habe ich eines gelernt: bei Unwetter mit Hagel darf man nicht lange überlegen, sondern muss sofort auf den Balkon um die Pflanzen zu evakuieren.
Damit das in Zukunft bei den "Kleinteilen" etwas schneller geht, stehen sie jetzt mit ihresgleichen in alten Mandarinenkisten. Für die Optik noch etwas Tafelfarbe drauf, fertig ist das Gartenhäuschen, äh, das Pflanzentablet.


Dieses Jahr gibt's natürlich kaum noch Kleinzeug, aber nächstes Jahr möchte ich viel mehr selber ziehen und da sollten die Kisten dann zum Einsatz kommen. Ich hoffe ich vergess es nicht... Da ist es dann besonders praktisch, dass man die Kisten mit dem Inhalt beschriften kann.
Das etwas zerrupfte im Hintergrund ist eine zerhagelte Chilli, davor stehen zwei Ufopflanzen.

Mehr praktische Ideen und kreativen Kram gibt es jeden Dienstag hier und hier.

Kommentare:

  1. Ich bin immer wieder erstaunt, wie kreativ man Tafelfarbe einsetzen kann... :-)

    Sehr schöne Idee, gefällt mir, Änni!

    Ich habe mich nach deinem lieben Kommentar jetzt natürlich gefragt, ob du Metall-Schränke hast, wenn du kein Holzmöbel in der Wohnung hast...??

    Zumindest der Tisch auf dem Balkon ist jedenfalls aus Holz - das sehe sogar ich Blindfisch! *g*

    Ich warte dann mal auf Auflösung... ;-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da hast Du natürlich recht, der ist aus Holz. Aber da er schön ist, muss er keine Angst vor dem Pinsel haben ;-)
      Wir haben tatsächlich kein typischen (Kiefern-)Holzmöbel, sondern alles in weiß oder ganz altem Holz. Unser Esstisch ist mir zwar noch ein Dorn im Auge, aber an den darf ich nicht ran... Aber wer weiß, vielleicht vergesse ich das einfach mal!

      Löschen
  2. Super Idee! Muss ich mir für das nächste Jahr unbedingt merken!

    AntwortenLöschen
  3. Schön geworden, die Tafelfarbe ist wirklich vielseitig einsetzbar :-)
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja schön geworden!! Vorallem bei der Anzucht ist das Beschriften mit Kreide natürlich super praktisch! Auch eine schöne Geschenkidee...Danke! Dann weiß ich ja jetzt schon, wer im Winter viele Mandarinen isst ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Was man aus so alten Kisten alles machen kann, erstaunt mich immer wieder. Leider habe ich nunmal wirklich keinen grünen Daumen ;-(
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. tolle Idee :) Beim Sturm fliegt bei mir im Garten und der Terrasse alles um... da muss ich in der Früh halt alles schnell aufstellen...
    GLG Geraldine

    AntwortenLöschen
  7. tolle idee (as always) - tafelfarbe steht noch hier herum (ich hab in meiner küche eine tafelwand gestrichen) - kisten finden sich in unserem haus auch genug (sammelwahnsinn...) - kommt auf die "möchtichauchmachen" liste!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine tolle Idee...
    Wie gut, dass du das jetzt zeigst, wenn die Mandarinensaison bevor steht...
    Ran an die Vitamine für die Vitamine!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Das is echt eine schöne Idee - einfach aber super praktisch.
    Ich hab mich schon gefragt, ob ich die einzige bin, deren Balkonpflanzen wie gelocht aussehen :)
    Aber die Idee is gemerkt - nächstes Jahr wird alles anders:)
    Liebe Grüße,
    FräuleinMutti

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Kisten und die Beschriftungsmöglichkeit ist ne super Idee, in weiß im Frühjahr ein paar Wochen nach der Aussaat oft nicht mehr 100%, was nun was ist. Und gerade das Kleingemüse, also die jungen Pflanzen stehen im März, April nachts oft noch besser drinnen, deshalb ist so ne Kiste ne 1a Transporthilfe. Länge Rede kurzer Sinn: Top Idee :-)
    Liebe Grüße,
    kik

    AntwortenLöschen
  11. Ha! Tolle Idee! Ich liebe auch die Kreidefarbe :-)
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Eine super Idee - und so schön einfach und schnell- ganz nach meinem Geschmack;)
    Lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  13. Super genial!!
    Als Tafellackjunky bist du bei mir mit dieser Idee goldrichtig.
    Wird sofort nachgebastelt. :-)

    Vielen lieben Dank für´s Teilen!

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...