Dienstag, 23. April 2013

Wildspitz (Creadienstag)

Gestern Abend habe ich die Geldtasche Wildspitz von creat.ING[dh] genäht. Die Wildspitz ist, laut Beschreibung "ein Geldbeutel, der an einem Abend genäht werden kann". In meinem Fall, an einem sehr langen Abend. Es hat alles nicht wirklich gut geklappt und ich habe es geschafft meinen neuen Lieblingsfehler mit ein zubauen: die zu dicke Einlage ;-). Ungebügelt erinnerte das Ding an einen Klumpen. Gebügelt wurde dann leider schnell klar, dass die Klappe viel zu knapp ist, um über den voluminösen Körper zu reichen. Deswegen gibt es auch kein Bild vom geschlossenen Zustand. Der geschlossenen Zustand existiert schlicht und einfach nicht. Noch nicht...
Die kreative Aufgabe für den heutigen Abend wird also sein, da irgendwie an die Klappe ein Stück dran zu nähen, damit die schönen Stoffe nicht umsonst zerschnitten wurden.




















Viele gelungene Projekte versammeln sich wieder beim Creadienstag und bei Meertje.

Kommentare:

  1. Superhübsch! Und ich bin ein Fan von Deinem Leseknochen.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich werde dem Knochen gleich ausrichten, dass er einen Fan hat ;-)

      Löschen
  2. oh je, wie ärgerlich :-/ mit vlieseinlagen hab ich auch ab und an meinen spaß...
    aber du kriegst das bestimmt noch hin mit der klappe! gutes gelingen und liebe grüße, vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Änni,
    erstmal danke für Deinen netten Kommentar.
    Die Geldtasche gefällt mir, schöne Farben.
    Kaum zu glauben, dass sie an einem
    Abend fertig ist. Auch wenn´s ein langer war.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Wie schade! Sieht nämlich wirklich hübsch aus!
    Besonders die Stoffe sind sehr schön...

    LG Vera

    AntwortenLöschen
  5. Auf den ersten Blick sieht deine Geldbörse richtig klasse aus. Ich hoffe, deine Notlösung funktioniert, wäre schade um das tolle Teil.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Oh je, diesen Geldbeutel will ich auch noch nähen, dann werde ich besser auf das Vlies achten ...
    Die Stoffe sehen toll aus, ich bin schon gespannt, wie Du das Problem mit der Platte lösen wirst! Viel Glück!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, du Arme! Sowas ist echt ärgerlich und würde mich verzweifeln lassen. Es gibt ja nichts nervigeres als genähtes wieder aufzutreffen. Zumindest bei mir ist immer alles so fest vernäht, das sich meist nichts mehr trennen lässt... Dabei siehts aus den Bildern wirklich toll aus. Dann drücke ich Dir mal die Daumen!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Deine Wildspitz sieht toll aus, aber warum ist sie so dick? Was hast Du für ein Vlies genommen? Ich habe Vlieseline 250 drin, dann bleibt alles flach aber stabil. Kopf hoch
    lg alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 250 Vlieseline hab ich auch verwendet. Allerdings auf der Innen- und der Außenseite und das war wohl etwas zuviel des Guten ;-)

      Löschen
  9. Die Stunde mehr hat sich aber gelohnt. Toll ist dein Portemonnaie geworden!

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  10. Ja, Jammerschade, aber noch zu retten! So schöne Stoffe! Verlängerst du die Klappe einfach? Müsste doch irgendwie gehen... Ich bin gespannt. LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke ich trenne die vordere Seite der Klappe wieder auf und näh ein Stück dran. Das scheint mir die einfachste Lösung zu sein...

      Löschen
  11. Ich trau mich schon seit Ewigkeiten nicht an dern Schnitt ran. Ich bin mir sicher du rettest sie!

    AntwortenLöschen
  12. Ich find sie schonmal sehr hübsch und gelungen! Bin ganz gespannt, wie sie dann "gerettet" ausschaut :)

    Liebe Grüße, Rebecca

    AntwortenLöschen
  13. Oh schade, dabei hast du wirklich schöne Stoffe genutzt. Du findest bestimmt eine Lösung! Und das Gute daran ist, diesen Fehler machst du mit Sicherheit niiiieeee wieder! ;-)

    LG Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nie wieder? Da bin ich mir leider gar nicht so sicher... ;-)

      Löschen
  14. Ich lach mich schlapp über deine Berichterstattung. Auf der anderen Seite tut es mir natürlich leid und hoffe, du kannst die Wildspitz irgendwie retten. Möglichst ohne allzu oft den Freund Nahttrenner zu gebrauchen... viel Erfolg... ansonsten sieht die nämlich toll aus und der Einsatz lohnt sich!
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...